92 Zimmer über 3 Etagen:

RUBY COCO in Düsseldorf

Im Gebäude der Kö-Galerie erstrecken sich die 92 Zimmer über drei Etagen. Gäste, die sich für den Aufenthalt im Hotel entscheiden, genießen somit sowohl eine außergewöhnliche Wohn-Atmosphäre als auch die Möglichkeit, bequem zu Fuß einen ausgiebigen Stadtbummel zu unternehmen oder in den eleganten Geschäften und Boutiquen im Herzen von Düsseldorf einzukaufen. Dem Gründer und CEO Michael Struck war es bei seinem neuesten Hotel erneut wichtig, die LEAN-LUXURY-Philosophie in den Vordergrund zu heben.

Lean-Luxury – das vorrangige Thema im RUBY COCO

Michael Struck übersetzt das Leitthema ganz simpel mit „schlankem Luxus“ und erklärt seine Philosophie damit, dass er unkomplizierten Komfort den Förmlichkeiten eher vorzieht, sich statt Hochglanz-Oberflächen Seele und Charakter wünscht. Ihm ist es wichtig, dass seine Gäste dort wohnen können, „wo das echte Herz der Stadt schlägt“. Mit seinem RUBY COCO zeigt er neue Möglichkeiten auf: Die Hotelstruktur beweist, dass Luxus auch in kleineren Zimmern möglich ist, wenn alles perfekt funktioniert, großartig durchdacht und an seinem Platz ist.

Erholsames Wohnen im RUBY COCO

Betritt man ein Zimmer im neuen Design-Hotel, überraschen die Eleganz und das Wohn-Wohl-Gefühl. Stimmungsvolle Lichtkonzepte, Dielenböden aus Echtholz, Kirschbaum-Wandvertäfelungen sowie edle Textilien bilden den wohltuenden Rahmen für einen Aufenthalt. Die luxuriösen Betten punkten mit überlangen Matratzen und mit speziell für RUBY hergestellter Luxus-Bettwäsche.

RUBY CARE-Produkte sorgen im schicken Bad, das mit einer gläsernen Regendusche ausgestattet ist, für Wohlfühlpflege. Zur modernen Technikausstattung zählen Marshall-Lautsprecher-Boxen, HD-TV und ein Tablet-PC, mit dem man Zugriff auf einen Online-Concierge hat. So finden Gäste immer die ganz persönlichen Hotelier-Tipps, wenn man z.B. Lust auf angesagte Düsseldorfer Hot Spots hat – auf schicke Cafés, hippe Bars oder Shopping-Möglichkeiten.

RUBY COCO Specials

Für Musik-Fans hält das RUBY COCO etwas ganz Besonderes bereit. Auf Wunsch stehen E-Gitarren zur Verfügung, die man ausleihen kann. Man verbindet sie mit der Marshall-Amp und schon kann die persönliche Jam Session starten.  Der hoteleigene Sender RUBY RADIO bietet die entsprechende Untermalung. Wer Düsseldorf gerne mit dem Drahtesel erkunden mag, leiht sich im Hotel eines der Bikes und radelt einfach los – Ausflugstipps gibt es natürlich vorab im Hotel. 

Der genussvolle Aufenthalt im RUBY COCO, Düsseldorf

Für Hotelgäste ist die RUBY COCO Bar in der zweiten Etage rund um die Uhr geöffnet. Hier wird besonders deutlich, woher der Name des Hotels stammt. Er ist eine Hommage an die berühmte Coco Chanel.

Und wo sonst, als in der Modemetropole Düsseldorf, ist man der Mode und ihrem Schöpfungsprozess so nahe? In diesem angenehmen Vintage-Ambiente genießen Gäste ein reichhaltiges Frühstück oder greifen zu Snacks, Antipasti, kreativen Drinks und großartigen Weinen. Die angrenzende Dachterrasse bietet atemberaubende Ausblicke auf die Stadt.

duesseldorf striche
duesseldorf striche
rennsimulator

Rennsimulator

RennsimulatorEndlich können eSport-Fans auch im Bereich ‚Rennsimulation’ aufatmen. Neuste Technologie, Unternehmergeist und die Liebe zur Rennsimulation machen es in Düsseldorf nun möglich, dass die zahlreichen Enthusiasten der professionellen virtuellen...

mehr lesen
der große gastronomie ratgeber für düsseldorf

Der große Gastronomie Ratgeber für Düsseldorf

Der große Gastronomie Ratgeber für DüsseldorfGleich ob nach der Arbeit in der Woche oder einem erlebnisreichen Tag am Wochenende, zahlreiche Restaurants in der Gastronomie Szene Düsseldorf laden am Abend zu einem vorzüglichen Essen ein. Aber auch am Tag werden Sie in...

mehr lesen
wilma wunder: jetzt in düsseldorf

Wilma Wunder: Jetzt in Düsseldorf

Wilma Wunder: Jetzt in DüsseldorfMit einem herzlichen Willkommen feierte Wilma Wunder das offizielle Grand Opening im Herzen Düsseldorfs. In entspannter Atmosphäre entdeckten rund 400 Gäste das vielseitige Gastronomie-Konzept bei Drinks, DJ-Sounds, einem Oldie-Fotobus...

mehr lesen
duesseldorf kreis