Gold kaufen – Warum Sie gerade jetzt investieren sollten

Gold kaufen ist nicht nur eine gute, sondern vor allem auch eine sehr kluge Entscheidung. Viele Menschen machen sich Gedanken über eine Altersvorsorge, da rückt auch eine Wertanlage in den Vordergrund. Warum nicht also Gold kaufen? Dieses Edelmetall gilt als eine sichere Anlage und die Wertschwankungen halten sich in einem überschaubar geringen Rahmen. Die Goldreserven auf dem Erdball können nicht alle urplötzlich alle erschlossen werden, so dass auch der Goldmarkt sich in einem stabilen Gefüge halten kann. Sie werden jetzt erfahren, was Sie alles beachten sollten, wenn Sie Gold kaufen möchten.


Gold kaufen als sichere Geldanlage


Hier erfahren Sie einiges über die Bedeutung dieses Edelmetalls, über den Goldhandel und warum es sich tatsächlich lohnt, Gold zu kaufen. Gold gilt seit es Menschen gibt als ein wertvolles Edelmetall. Viele antike Münzen bestanden aus reinem Gold, wodurch auch belegt werden konnte, dass auch frühzeitig schon der Handel mit Edelmetallen blühte.

Mit der Verarbeitung von Gold wurde der Geschichte nach wahrscheinlich kurz nach der Entdeckung der anderen Metalle angefangen. Gold war dabei immer mit Luxus verbunden, wurde deshalb auch für Schmuck verwendet und auch reger Handel damit betrieben.

Obwohl Gold heute als Zahlungsmittel keine Bedeutung hat, gilt die Geldanlage Gold als überaus interessant. Edelmetalle kaufen kann man heute am besten durch den Kauf von Goldbarren und Goldmünzen.

Der große Vorteil ist, wenn man auf Gold als Geldanlage setzt, ist die Tatsache, dass man direkt zugreifen kann. Man spricht hier auch von physischem Gold.

Sie können zu jeder Zeit, wenn Sie müssen, zu Ihrem Tresor gehen, und die Goldbarren und Goldmünzen herausnehmen, die man für einen Verkauf benötigt. Auf diese Reserve außerhalb des normalen Finanzsystems des Landes können Sie auch dann zugreifen, wenn es aus unerfindlichen Gründen keine Möglichkeit gibt, an Konten, Bargeld oder an Gelddepots heranzukommen.

gold kaufen ländervergleich

Gold kaufen im Vergleich zu anderen Geldanlagen

Hier erfahren Sie, welchen Stellenwert die Menschen der Goldanlage beimesssen und welche Erfahrungen sie bereits mit ihr gesammelt haben.

gold kaufen geldanlage

Aus dieser Grafik geht hervor, dass bei einer Eurokrise etwa ein Viertel der Menschen auf einen Goldkauf setzen würden. Wenn man den hohen Anteil derjenigen Menschen bedenkt, die sich mit diesem Thema gar nicht beschäftigen, weil sie kein Geld dafür vorrätig haben, ist der Stellenwert dieses Edelmetalls gerade in der Relation zu Aktien, Firmenanteilen und Fremdwährungen sehr hoch.

 

Er wird nur noch von den Immobilienkäufen übertroffen. Auf der rechten Seite der Grafik wird ein nicht unbedeutender Vorteil von Gold als Anlage gerade gegenüber Aktien deutlich. Hier geht es um die Erfahrung hinsichtlich der Sicherheit. Das Risiko bei Aktien ist wesentlich höher als bei Gold.

 

Wenn Sie Goldbarren oder Goldmünzen kaufen wollen, dann lassen Sie sich bitte umfassend beraten. Es gibt mehrere Gründe Gold zu kaufen u.a. Gold als Investition (Geldanlage) oder  auch als Geschenkidee für Ihre Liebsten.
  

Edelmetall Experte


Diese Entwicklung der Wertanlagen sollten Sie beachten, wenn Sie Gold kaufen 


Hier bekommen Sie einen Überblick darüber, wie Gold sich in den letzten Jahren als Wertanlage entwickelt hat.

Die letzten fünf Jahre zeigen gewaltige Unterschiede in der Entwicklung der unterschiedlichen Anlageformen. Aber es sind dabei eindeutige Trends zu entdecken.Die wichtigste Erkenntnis ist dabei, dass sowohl Sparbriefe wie auch Termineinlagen bei Banken und Spareinlagen insgesamt nahezu unbedeutend geworden sind, und das in einer rasen schnellen Zeit.

Deutsche DAX-Aktien und Gold profitieren von dieser Entwicklung, ein Grund mehr auf dieses Edelmetall zu setzen.

 

Gold kaufen als Goldbarren oder Goldmünzen

Sie auch beim Goldankauf entweder als Barren oder in Form von Münzen. Aber das eine muss das andere nicht ausschließen, auch beides ist ohne Weiteres möglich und empfehlenswert.

Unser Tipp: bei kleineren Vermögen ist der Kauf von Goldmünzen empfehlenswert. Ab einem Gewicht von 0,5 Gramm kann man aber auch schon auf Goldbarren setzen. Wenn Sie mehr Geld zur Verfügung haben und auch Gold kaufen möchten, sind große Goldbarren bis zu 1 kg Gold die beste Variante.

Generell sollten Sie aber stets ein Stück weit Weitsicht walten lassen und auch schon beim Golderwerb an einen möglichen schrittweisen Verkauf denken. Das spricht wiederum eher für Goldmünzen und eher kleinere Goldbarren beispielsweise auch in Gewichten von 5 Gramm Gold, 10 Gramm Gold oder 100 Gramm Gold.

Vorteile: Goldbarren kaufen

gold kaufen goldbarren

Da es viele Anbieter von Goldbarren wie auch unterschiedliche Goldmünzen gibt, gilt es einiges beim Kauf zu beachten. Als ein wichtiges Kriterium beim Goldbarren-Kauf gilt das Anbieter-Zertifikat der Londoner Bullion Market Association (LBMA).

Das ist von großer Bedeutung, wenn Sie irgendwann das Gold wieder verkaufen wollen. Auf diese Weise zertifiziert sind bekannte Anbieter wie Degussa, Umicore und Heraeus.

Vorteile: Goldmünzen kaufen

gold kaufen goldmünzen

Beim Kauf von Goldmünzen sollten Sie auf die weltweit anerkannten Exemplare setzen. An der Spitze steht die südafrikanische Krügerrand Goldmünze, sie gilt als die häufigste verkaufte Münze und ist sehr wertvoll. Aber auch die australische Kangaroo Goldmünze, Maple Leaf, Wiener Philharmoniker und American Eagle sind empfehlenswerte Goldmünzen, die für einen Erwerb infrage kommen können.

Unser Tipp: Achten Sie unbedingt auf reines Gold! Hier werden Sie auch mit dem Begriff Feingold, Unze und dem dazu gehörigen Zeichen "oz" konfrontiert. Dabei handelt es sich um die Definition der gängigen Gewichtseinheit von Gold. So werden Gold- wie auch Silberpreise in US-Dollar pro Feinunze dargestellt. Zudem sollten Sie wissen, dass bei Goldbarren erst bei einem 99,5 prozentiger Reinheitsgrad die Mehrwertsteuer-Befreiung greift, bei Münzen braucht man dafür mindestens neunzig Prozent. Nicht berücksichtigen sollten Sie beim Goldkauf die Sammler- und Gedenkmünzen. Auch Goldschmuck eignet sich dafür nicht, denn hier zahlen Sie die Herstellungskosten obenauf, zudem sind beim Verkauf Schwankungen nicht ausgeschlossen.

Gold kaufen beim seriösen Goldhändler

Ihre Bank ist für den Goldkauf nicht der geeignete Ansprechpartner, denn die Auswahl ist doch häufig  limitiert und auch die Preise sind nicht allzu günstig. Der spezielle Gold-Fachhändler bietet gegenüber der Bank die größere Auswahl und die vorteilhafteren Preise. Hinzu kommt, Sie können sogar online Gold bestellen. Ein wesentliches Kriterium für einen guten Gold-Shop ist die Mitgliedschaft des Händlers im Berufsverband des deutschen Münzhandels. Gerade weil Sie in nahezu allen Fällen per Vorkasse zahlen, ist der Vertrauensvorschuss für online gekauftes Gold eminent wichtig.Alle diese Händler im Berufsverband garantieren Ihnen die Echtheit, wenn Sie Goldmünze oder Goldtafeln kaufen möchten.


Der Goldpreis und die Goldpreisentwicklung

Wer sich für den Goldkauf entschieden hat, möchte sich natürlich nun über den Verkaufspreis ein Bild machen. Dabei spielt auch die Entwicklung vom Goldkurs eine entscheidende Rolle, um jetzt oder lieber einige Monate später den Kauf auf den Weg zu bringen. Aktuell kann der aktuelle Zeitpunkt nicht besser gewählt werden, um Ihr Geld in Gold umzuwandeln. Die Wertentwicklung der letzten Jahre war beim Goldpreis schon beeindruckend und dürfte Sie zum Kauf motivieren. Dass man Gold mit einem kontinuierlich wachsenden Preis handeln konnte, hatte maßgeblich mit der im Jahr 2008 beginnenden Krise der Weltwirtschaft und auch der Eurokrise in den letzten Jahren zu tun. Viele Anleger haben inzwischen Gold und auch Silber als eine sichere Form einer gewünschten Wertanlage für sich ganz neu entdeckt, die Nachfrage lässt den Wert tendenziell weiter steigern,

Ihre Euro sind also gut angelegt. Einige Schwankungen im Kilopreis gehören bei den Edelmetallpreisen wie bei anderen Anlageformen auch einfach dazu, dennoch könnte der positive Trend fortbestehen. Verfolgt man den Gold-Tagespreis über einen längeren Zeitraum, wird man in der Gesamtheit einen geringen Wertgewinn treffen.

gold kaufen feinunze

Der aktuelle Goldankaufpreis ist der Preis, den man bezahlen muss wenn man von einem Händler Gold in Form von Goldbarren oder Goldmünzen kaufen möchte. Der Goldpreis unterscheidet sich je nach Produkt, wobei allgemein gilt, das kleine Barren und Münzen in der Regel teurer sind als größere Stücke.

Für die Edelmetallpreise gibt es online die eine oder andere Preisliste. Hier erfährt man, was zum Beispiel 1 kg Gold kostet. In der Bank weisen die Schalterkurse der Edelmetalle auf den aktuellen Tagespreis hin.


Gold kaufen als anonymes Tafelgeschäft

Natürlich möchten Sie nicht, dass Ihr Nachbar oder auch Ihre Freunde wissen oder mitbekommen, dass Sie in Gold investiert haben. Dass Ihr Goldkauf anonym verläuft, dafür können Sie selber sorgen. Wie Sie das schaffen, das erfahren Sie hier. Wenn Sie Gold bar kaufen vor Ort bei einem Fachhändler, brauchen Sie sich bei den etwas kleineren Beträgen nicht ausweisen. Als Grenze gelten 15.000 Euro. Ab diesem Betrag sind die Fachhändler gemäß dem Geldwäschegesetz allerdings verpflichtet, Ihre Personalien aufzunehmen. Gold anonym kaufen können Sie auch bei einer Online-Bestellung. Ihre Daten werden vom Händler Ihres Vertrauens mit dem Verschlüsselungs-Standard SSL verarbeitet. Bei der Zustellung kommen zudem keine auffälligen, besonderen Verpackungen und Fahrzeuge zum Einsatz.

Wohin mit dem Gold nach dem Kauf?

Nach erfolgreichem Goldkauf befindet sich das Anlagegold in Form von Barren oder Münzen in Ihren eigenen vier Wänden. Jetzt erfahren Sie, wo Sie das Gold am besten aufbewahren sollten, damit Sie auch nachts ruhig schlafen können.


Ein stabiler Safe bietet sich an, der sich gut versteckt und gesichert vor Einbrechern befinden sollte. Die Frage, ob der Safe auch den Ausbruch eines Feuers übersteht, stellt sich nicht, wenn Sie Ihr erworbenes Gold in ein gemietetes Bankschließfach deponieren. Die Jahresgebühr ist überschaubar und zu Hause sind Sie auch nachts die Ruhe selbst. Wofür Sie sich auch entscheiden, der Blick auf die Hausratversicherung sollte nicht ausbleiben. Überprüfen Sie inwieweit Ihre Versicherung einen möglichen Verlust auffängt.
Unser Tipp: Eine sehr gute Hausratversicherung hat die Lagerung von Gold zu Hause wie im Bankschließfach in ihrem Leistungsspektrum integriert.
Machen Sie sich in ruhe Gedanken über einen sicheren Lagerplatz, noch bevor Sie Gold kaufen.

Ihre persönliche Einladung
www.BestSecret.com -