Laxary bei den MASTERS OF LXRY, der Luxus-Messe in Amsterdam

Vom 06. bis 10. Dezember 2018 fand die Genius Edition der MASTERS OF LXRY im Messe- und Kongresscenter Amsterdam RAI statt. Und weil Luxus natürlich genau unser Thema ist, reisten wir nach Amsterdam, um uns über Neues und Außergewöhnliches im Luxusbereich zu informieren.


Das mehrtägige Event, das früher als „Millionaire Fair“ bekannt war, zeigt sich heute als elegante Messe für edelste Luxusgüter in Bereichen wie Uhren und Schmuck, Automobile, Yachten und Boote, Kunst, Antiquitäten und Inneneinrichtungen, Reisen und Luxushotels, Beauty und Fashion, Delikatessen und vieles mehr. Wir haben uns umgeschaut, mit vielen tollen Unternehmen gesprochen, neue Kontakte geknüpft und gleichzeitig die nationale und internationale Luxusindustrie unter die Lupe genommen. Das Laxary-Video, das wir vor Ort für Sie gedreht haben, zeigt außerdem einen kleinen Ausschnitt der Messe-Highlights.

Die MASTERS OF LXRY in Amsterdam

Unsere Anforderungen an das Luxus-Event war sehr hoch, schließlich stellt MASTERS OF LXRY eines der meist diskutierten Events im Bereich des Premium-Lifestyles dar. Vorab können wir Sie bereits beruhigen:


Wenn Sie selbst die Veranstaltung nicht besucht haben, sollten Sie sich direkt die Daten für 2019 notieren (s. weiter unten), denn auch im kommenden Jahr öffnen sich die Pforten der Premium-Ausstellung wieder, um Sie zu inspirieren und sicherlich zum Luxus zu verführen.

Der Blick auf die Luxus-Messe MASTERS OF LXRY

Die außergewöhnliche Messe überzeugte fast in jeder Halle mit Superlativen, egal, ob es den visuellen oder z.B. den kulinarischen Bereich betraf. Hersteller und andere Unternehmen aus aller Welt waren zugegen, um die Besucher zu überraschen und auf einer gigantischen Gesamtausstellungsfläche von ca. 43.000 m² neue und außergewöhnliche Luxusprodukte nach dem Motto „The best of the best“ vorzustellen.

Allein in kulinarischer Hinsicht lieferte MASTERS OF LXRY perfekt ab. Auf fünf Hallen verteilt fanden wir eine gigantische Anzahl von Restaurants, Bars und Lounges. Man präsentierte die besten Food Trucks der Niederlande, und stellte am CRAVT-Stand, der als schönster Messestand prämiert wurde, das gigantischste SushiSamba-Konzept vor: mit 70 Mitarbeitern und 6 Küchenchefs. Während vier Abendveranstaltungen konnte man übrigens insgesamt 19 niederländische Sterneköche, die zusammen 34 Michelin-Sterne hatten, für beste Gastronomie verpflichten, was schließlich zu einem kulinarischen Weltrekord führte.

Schmuck und Mode

masters of lxry luxus uhrenEin anderes Highlight fanden wir in der größten Uhrenkollektion Europas. Das Unternehmen GASSAN präsentierte am ca. 1.400 m² großen Stand einzigartige horologische Schmuckstücke der Firmen Piguet, Tudor, Cartier, Rolex, Jaeger-LeCoultre und Omega. Auch einige der Top-Mode-Designer waren zugegen. So etwa Sepehr Maghsoudi, der mit seiner Kollektion „Giftig“ für Furore auf dem Catwalk sorgte, denn der Niederländer präsentierte beispielsweise Latex-Overalls in starken Farben und auffallenden Prints. Edle Kleider zeigten sich in unterschiedlichen Texturen, Mustern und Schnitten und konnten ebenfalls das geneigte Publikum begeistern.  Mit ihrer Marke Ilavy unternahmen die Designer Laudy Verschuren und Asha Swillens eine Reise in die japanische Modekultur, denn die gezeigten Modelle ließen viel japanisches Flair erahnen, wobei der traditionelle Japan-Stil durch die perfekte Prise Avantgarde einen sehr modernen und ansprechenden Touch erhält.



Die Kollektion der Designerin Annique van der Zande bestand aus großartigen Dessous und feiner Bademode in subtilen Farben und Designs, dabei ließ die Künstlerin von der italienischen Insel Capri inspirieren.

Starke Fahrzeuge mit Luxus-Esprit

Fast alle Premium-Auto- und Yachtmarken waren ebenfalls auf der MASTERS OF LXRY vertreten und nutzten die elegante Messe, um die Besucher mit klassischem Luxus, innovativen Konzepten und anderen exklusiven Neuheiten zu überzeugen. Dazu zählten beispielsweise bei den Luxusfahrzeugen die Firmen Bentley, McLaren, Jaguar, Lamborghini, Maserati, Morgan und Tesla. Luxusyachten fanden wir z.B. von Lengers, Hytender & Ribbon, Liso und Nautique.

Sehr zukunftsweisend war die Tatsache, dass man auf dieser Messe schon fast eine Rekordzahl von Elektrofahrzeugen vorstellte, beginnend bei Motorrollern und weitergehend über Automobile bis hin zu den edlen Yachten und anderen Wassersport-Fahrzeugen.

Luxusimmobilien und edle Interieur-Varianten

masters of lxry luxus fluegelDas PGA Catalunya Resort gehört zu den exklusiven Resorts der Welt und bietet Premium-Golfen auf Spaniens Golfplatz Nr. 1. All jene, die sich in edlem Ambiente entspannen möchten, sind hier richtig. Luxuriöse Villen stehen ebenso zur Verfügung wie elegante Apartments und diverse Hotelzimmer. Wer auf der Suche nach der perfekten katalanischen Immobilie ist, wird hier ebenfalls fündig, da man auch im Bereich Real Estate kompetent tätig ist.



Dem deutschen Hersteller Grohe, der für seine Premium-Armaturen in Küche, Bad und WC bekannt ist, statteten wir ebenfalls einen Besuch ab. Der neue Trend überzeugt mit klaren Linien und edlen Materialien. Grohe-Bäder erinnern beispielsweise an den eleganten, japanischen Minimalismus und liefern etwa mit Dusch-WCs einen ganz neuen Körper-Komfort.



Gefärbte Armaturen, z.B. in Bronze, bieten neue Möglichkeiten für die individuelle Badgestaltung. In der Küche überzeugen Grohe-Armaturen mit vielen modernen Features: Neben den normalen Wassertemperaturen sind heute auch kochendes Wasser via Grohe-Red und gekühltes Wasser via Grohe-Blue möglich.

Süß und herb – Luxusfeeling für den Gaumen

Aus West-Australien kommt das familiäre Unternehmen Kingdom Cakes. Die einzigartigen Kuchenkreationen sind eigentlich viel zu schade, um gegessen zu werden, da es sich bei jeder von ihnen um richtige Kunstwerke handelt. Wie echt sehen die Blumen und Blüten aus, die exzellent und filigran ausgearbeitet wurden. Spezielle Kuchenhalter aus Holz oder Plexiglas schützen die feinen und wohlschmeckenden Kreationen, die nach Wunsch der geneigten Kunden hergestellt werden. Kuchen und Cupcakes – mit Buttercreme oder Fondant und als Bouquets – sind einfach unwiderstehlich elegant und köstlich. Von Western Australia fanden wir den „Messe-Weg nach Berlin“ und in Halle 2 am Stand 254 „Das Cask“ und den „persönlichen Single Malt-Whisky“. Hier werden nach individuellen Wünschen Malzdestillate aufeinander abgestimmt und in einer der diversen Eichenfass-Varianten gelagert, um zu reifen. Beste Destillate und Fässer sind die Basis für den ganz persönlichen und außergewöhnlichen Whisky-Genuss. Regelmäßige Besuche und Tastings erlauben dem Kunden, buchstäblich den Werdegang des eigenen Whiskys zu verfolgen.


Dürfen wir Sie jetzt noch einladen, ein Blick auf unser Video zu werfen, mit dem wir Ihnen einen kurzen und bewegten Einblick in diese großartige Luxus-Messe geben möchten? Falls Sie sich den Termin für die nächstjährige MASTERS OF LXRY vormerken wollen: Sie findet statt von 12. bis 16.12.2019 (Stand: Dezember 2018 – unter Vorbehalt).