Die Modelinien von Alba Moda

Das Modelabel Alba Moda ist vor allem für ein breites und umfassendes Sortiment bekannt: Neben Mode für Damen und Herren werden auch Schuhe und Accessoires angeboten, die für gehobene Modeenthusiasten konzipiert wird. Dabei ist der Stil ganz klar von einer eigenen, italienischen Designerhandschrift geprägt.


Das Modellabel Alba Moda

Ein weiterer Erfolgsfaktor für die weltweite Beliebtheit der Modemarke ist jedoch nicht nur die Kreativität, die hinter dem Label steckt, sondern auch die besondere Kundenorientierung spielt eine übergeordnete Rolle. Hinzu kommt natürlich eine hervorragende Qualität, eine gute Verarbeitung der Kleidungsstücke sowie faire Preise. Die Hauptabsatzmärkte des Mode-Labels sind vor allem die deutschsprachigen Regionen, zu denen Deutschland, Österreich und die Schweiz zählen, aber auch in Russland kann sich das Modelabel einer sehr großen Fangemeinschaft erfreuen. 

Alba Moda italienischen Eleganz

Derzeit besitzt das Modelabel drei verschiedene Kollektionen, die jeweils auf entsprechende Kerngruppierungen zugeschnitten sind und die eine vollkommen eigene Designerhandschrift besitzen. So werden unter „Red" Modestücke vereint, die auf internationalen Laufstegen zu sehen sind und die den aktuellen, ultimativen Trends nachempfunden werden. Dabei wird jedoch nicht nur der aktuelle Trend betrachtet, sondern auch neue Kreationen und interessante Ideen werden in dieser Modekollektion verewigt.

„White" steht hingegen für eine deutlich gepflegtere und etwas konservativere Linie, die trotzdem auf moderne Schnitte und spannende Konzeptionen setzt – immer unter dem Leitmotiv der typisch italienischen Eleganz und Leichtigkeit. Die Dritte Kategorie „Green" vereint unter sich sämtliche individuellen Looks, die von elegant bis zu sportlich reichen und sich vor allem an den alltäglichen Gebrauch richten sollen.

Dabei können die mitunter legeren Kleidungsstücke durchaus zur Arbeit oder zur Abendgestaltung getragen werden und bringen somit den gesamten Tag über etwas optische Frische in den Alltag.

Doch nicht nur unter dem eigenen Namen werden aktuelle Kollektionen vertrieben, Alba Moda arbeitet auch mit einigen der Top-Größten der Branche zusammen und kann unter anderem Kollektionen für Marco O'Polo, Bogner Jeans, Joop, Lacoste oder Strenesse blue vorzeigen.

Dabei werden die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden immer in den Vordergrund gestellt und auf einfache Formen geachtet, die sich mit vielen unterschiedlichen Kleidungsstücken und Accessoires kombinieren lassen.


Alba Moda: Ein unverkennbarer Mode Stil

Das außergewöhnliche Modelabel kann jedoch nicht nur durch eine erstklassige Auswahl internationaler Top-Marken überzeugen, sondern vor allem optisch sollen die Konzeptionen der Designer überzeugen. Sowohl in der Damen- als auch in der Herrenmode sind so verschiedene Looks zu finden und unabhängig davon, ob es sich um elegante, sportive oder verspielte Outfits handeln soll, die hochmoderne Ideen von Alba Moda können immer überzeugen.

Darüber hinaus setzen die Modedesigner auch auf einen hohen Tragekomfort, schließlich sollen die verschiedenen Outfits vor allem im Alltag dafür sorgen, dass sich die Träger wohlfühlen. Vor allem klassische Blazer und Tuniken, aber auch trendige Blusen sowie Jeans und einfache Hosen gehören zum Repertoire des Labels und Frauen dürfen sich zudem über elegante Hosenanzüge, gemütliche Homewear sowie Jacken und Mäntel freuen, die farblich aufeinander abgestimmt sind und in vielen Kombinationen getragen werden können.


Hinzu kommen auch eigene Kollektionen, die speziell Schuhe oder Accessoires enthalten und zusammen mit den Kleidungsstücken einen unvergleichbaren Look erschaffen, der für jede Gelegenheit passt.