TOP Herrenschneider in Frankfurt für Ihren künftigen Maßanzug

In einer Bankenmetropole, in der es von Businessanzügen nur so wimmelt, ist es nie verkehrt, sich mit einem Maßanzug Frankfurt als stilistische Oberklasse kenntlich zu machen. Ein perfekt sitzendes edles Stück vom Herrenschneider steht für Erfolg und Prestige, und davon kann man im Bankengewerbe wie überall sonst nie genug haben. Aber wo sind die besten Adressen, um sich den Anzug schneidern lassen zu können?

Frankfurt: Erfolgreiche Menschen in prestigeträchtigen Maßanzügen

    In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Schneiderateliers in Frankfurt am Main vor, damit Sie sich Ihren Traum von Anzug-Schneidern-Lassen ohne viel Herumgelaufe ebendort zielstrebig erfüllen können. Sicher gibt es darüber hinaus noch andere Herrenschneider, die das Leben als gut angezogener Gentleman in Mainhattan erleichtern helfen.


    Betrachten Sie unsere Auswahl als Stichproben des Gewerbes, ohne andere Schneider per se auszuschließen. Wer weiß, wir könnten die Liste noch um weitere Vorstellungen erweitern. Gerade weil in dieser Auswahl die echten Bespokes nicht zu entdecken sind und sich alles um Made-to-Measure Maßanzüge zu drehen scheint. Und hier sind die ersten Ateliers, die wir für die Suche nach dem Maßanzug Frankfurt präsentieren möchten:


    • Sons of Savile Row
    • Stephan Görner
    • echtmass herrenmasskleidung

    Sons of Savile Row - Next Generation Tailoring

    Der Herrenschneider mit dem ungewöhnlichen Namen (benannt nach der Straße in London mit den berühmten Schneiderateliers) arbeitet in Niederlassungen zu Düsseldorf, Frankfurt und München. Neben dem Maßanzug Frankfurt können Sie sich hier in der Junghofpassage mit Maßhemden, förmlicher Hochzeitskleidung (worunter diverse Sonderformen wie Frack, Gehrock etc gezählt werden), aber auch mit Mänteln, Parfüm und Socken versorgen lassen. Und der Betrieb fertigt Chinos (Hosen) und - Jeans. Letzteres als Maßkleidung klingt ziemlich exotisch.


    Die Individual Line ist noch kein Maßanzug Frankfurt, sondern Konfektionsware in gängigen Größen (ab 198 Euro), für uns interessant wird Sons of Savile Row daher erst mit der Custom Line (ab 298 Euro) und der Tailormade Line für nochmals 100 Euro mehr. Der Unterschied zwischen diesen ist die Anzahl vorgenommener Messungen am Körper des Kunden, nämlich 4 bei der Custom Line gegenüber 50 Maßen bei Tailormade Line. Für die Passgenauigkeit macht das freilich einen Riesenunterschied. Bei einem Gehrock dagegen wären das 10 gegenüber 50 Maßen, während die Preise jeweils 100 Euro über jenen der Anzüge liegen. Das sind welche, die Appetit machen für den Erstversuch mit Anzügen vom Schneider.

    Schneideratelier Stephan Görner mit breitem Portfolio

    Der Schneiderbetrieb von Stephan Görner sitzt im Gärtnerweg 31 der Stadt Frankfurt und arbeitet seit 2008, ist also ein recht junger Betrieb. Er sieht sich einer Kombination englischer Tradition mit modernem italienischen Stil verpflichtet. Für wenig mehr als ein Jahrzehnt hat das Atelier ein beachtlich breites Programm aufgesetzt, es reicht nämlich vom Maßanzug Frankfurt über Hemden, Hochzeitsanzügen, Hosen, Mänteln bis zu Maßschuhen. Es wird also neben Anzug schneidern lassen Schuhmacher-Handwerkskunst geboten.

    Und da haben wir noch gar nicht über die Accessoires und die Damen- und Kindermaßanzüge des Hauses gesprochen. Die Preisklassen bei Stephan Görner orientieren sich am Anteil der Handarbeit und ihrer Herkunft. Scabal-Maßanzüge made in Germany fangen bei 1200 Euro an, semitraditionelle Maßanzüge starten mit knapp 600 Euro, ein Halfcanvas Maßanzug (Revers pikiert) setzt bei knapp 800 Euro an und besitzt fünf handgemachte Arbeitsmerkmale. Der Fullcanvas Maßanzug (Vorderfront unfixiert) lässt knapp 1000 Euro als Mindestpreis erwarten und kennt ebenso fünf Handarbeitschritte.


    Nächste Stufe ist der handgefertigte Maßanzug (13 Handarbeitsschritte) zu knapp 1500 Euro Einstiegspreis. Die obere Latte endet mit einem handgefertigten Maßanzug ab 2000 Euro aus einem italienischen Familienbetrieb - das ist nun reine Handarbeit.

    Echtmass herrenmasskleidung schätzt Preise nach Stoffen ein

    Lenken wir unsere Schritte in die Töngesgasse 21, wo wir echtmass herrenmasskleidung finden,, der auch Niederlassungen in Wiesbaden und Mainz unterhält. Der Maßanzug Frankfurt wird unterteilt in Preisklassen, die Classic, Exquisit, Premium und Deluxe genannt werden. Wie bei den vorgenannten Schneiderateliers werden Sie also wieder Gelegenheit bekommen für eine Abwägung, wie viel Individualität Ihnen das Tuch und sein Verarbeitungsaufwand wert sein sollen. Alles in allem geht die Preisspanne bei echtmass für den Maßanzug Frankfurt von 539 bis 1170 Euro, und letzterer ist zur Abwechslung mal ein All-Inklusive-Preis.


    Bei echtmass macht weniger der Aufwand, als die Materialien den preislichen Unterschied: Schurwolle für Classic; Schurwolle mit Kaschmir, Leinen, Baumwolle, Cord für Exquisit; italienische Tücher für Premium (ab 899 Euro); feinste Tuche mit Kaschmir für Deluxe (ab 980 Euro). Interessanterweise machen bis zu zehn Optionen für das Jackett und vier Optionen für die Hose keinen Unterschied, denn sie sind im Anzugspreis von echtmass enthalten, wie die Webseite angibt. Übrigens bekommen Sie hier auch handgefertigte, rahmengenähte Schuhe mit 3 Jahren Garantie.

    Fazit: Eine erstaunliche Preisspanne

    Für Frankfurt fällt die vergleichsweise niedrige Preisstruktur der Herrenschneider unserer Auswahl auf, im Vergleich etwa zu Köln.  Ob das mit Bankern und ihren Rechenkünsten zu tun hat? Wir wissen es nicht, aber es ist uns auch egal, denn die Hauptsache ist, dass der Maßanzug Frankfurt hinterher tadellos aussieht und wie angegossen passt. Auch wenn es sich höchstwahrscheinlich dabei nicht um einen Bespoke handelt. Ob Sie Ihr Stück nun in Köln, Frankfurt oder anderswo angemessen bekommen haben, ist vor diesem Hintergrund letztendlich egal.