Das passende Hochzeitscatering

Hochzeitscatering Getränke

 Weil die Liebe bekanntlich durch den Magen geht, ist das Catering bei der Hochzeit eines der wichtigsten Themen. Schließlich möchte man sich selbst und seinen Gästen den schönsten Tag im Leben mit kulinarischen Speisen auch richtig versüßen. Man sollte jedoch versuchen, sich nicht verrückt zu machen, indem man versucht, jeden erdenklichen Geschmack zu treffen. Vielmehr geht es eher darum, ein attraktives und variantenreiches Menü oder Buffet zusammenzustellen, das seine eigenen Wünsche und Vorstellungen zum Ausdruck bringt und das im Großen und Ganzen einfach gut zur gesamten Hochzeit passt. 

Natürlich kann man sich dabei auch nach dem eventuellen Thema der Hochzeit richten, aber wichtig ist schlussendlich, dass es schmeckt und hübsch angerichtet ist.

Hochzeitscatering richtig planen

Wenn die Familie also nicht aus Köchen und Gastronomen besteht, empfiehlt es sich ein professionelles Catering zu bestellen. Hochzeitscaterer sind oftmals erfahren in der Zusammenstellung der Speisen und bieten einen rundum-Service, damit sich das Brautpaar ganz auf sich und die Gäste konzentrieren kann. Vorab sollte man jedoch in Erfahrung bringen welche Art der Bewirtung in der gebuchten Location möglich ist. Manchmal ist es nämlich gar nicht erlaubt, externe Caterer zu engagieren. Auch wichtig sind das mögliche Vorhandensein einer Küche und die Bereitstellung von Gedecken und Tischdecken. 

Sind diese Fragen geklärt, kann man dann sein Budget festlegen. Je genauer die Information ist, die man bei dem Einholen von Catering-Angeboten zur Verfügung stellt, desto zufrieden stellender ist das Ergebnis. Will man sein Hochzeitscatering richtig planen, ist der Austausch von Informationen finanzieller Natur mit dem Anbieter von großem Vorteil.

Varianten beim Hochzeitscatering

Die klassischsten Varianten beim Hochzeitscatering sind mehrgängige Menüs oder ein großes Buffet. Hierbei empfiehlt sich natürlich auch die Berücksichtigung von vegetarischen oder veganen Vorlieben der Gäste. Auch abklären sollte man mögliche Allergien oder Unverträglichkeiten. Im Allgemeinen sollten alle Gänge oder Komponenten des Hochzeitsessens gleichwertig sein und zueinander passen, nicht nur Kulinarisch, sondern auch thematisch und farblich. Beim Buffet empfiehlt sich eine ausgewogene Mischung aus warmen und kalten Speisen. 

Zudem fällt hier der Aufwand für den Service weg. Das so genannte „Themencatering", das sich auf spezielle Landesküchen oder ein spezielles Hochzeitsmotto konzentriert, ist auch immer ein besonderes Highlight für Gäste. Wer es etwas unkonventioneller mag, kann z.B. statt einem Menü ein Barbecue abhalten, wenn es das Wetter und die Location erlauben. Immer beliebter werden auch die so genannten „Food-Trucks". Wie man es von Jahrmärkten kennt, wird diverses Essen in den einzelnen Food-Trucks zubereitet. Die Gäste können sich dann beliebig aussuchen, was sie essen wollen und dort einfach bestellen. 

Onlineportale wie „foodtruckbooking.de" oder „foodtruck-deutschland.de" bieten eine große Auswahl an Catering-Möglichkeiten. Aber egal, für welche Variante man sich entscheidet: Eine Menükarte für die Gäste ist immer gern gesehen und weckt die Vorfreude.

Kosten beim Hochzeitscatering

Ob man nun traditionell in einer Gaststätte heiratet oder einen Cateringservice zu der Location seiner Wahl beordert, die Kosten sind hierbei nahezu identisch. Entscheidender sind die Fragen, wie viele Leute man bewirten möchte und wie viele Servicekräfte man benötigt. Bei einem Hochzeitsbuffet entfallen also die Kosten für das Personal, das häufig um die 15 € pro Person und Stunde rechnet. 

Gleichzeitig können jedoch bei einem ständigen Nachfüllen höhere Lebensmittelkosten anfallen. Getränke, Gläser und Besteck sind zusätzliche Kosten, die sich jedoch flexibel nach der gebrauchten Menge richten. Durchschnittlich lässt sich jedoch beim Essen mit einem Preis von ca. 30 € pro Person ein respektables Fest auf die Beine stellen.

LAXARY.de empfiehlt Hochzeitscatering von:

private dining

Äppelallee 18
65203 Wiesbaden
Tel.: 0611 - 20 54 773
www.privatedining.de

Ihr Ansprechspartner: Enrico P. Dufner

4
Hochzeitsdekoration: Feierlich und einladend
Der Hochzeitsanzug

Ähnliche Beiträge