Der professionelle Hochzeitsfotograf

Hochzeitsfotografin

 Als einer der Eckfeiler bei einer gut organisierten Hochzeit ist der Hochzeitsfotograf dafür zuständig, all die schönen und unvergesslichen Momente so auf Bildern festzuhalten, dass sie bei jeder zukünftigen Betrachtung all die besonderen Emotionen hervorrufen, die bei dieser einzigartigen Feierlichkeit entstanden sind. 

Die meisten Brautpaare haben jedoch noch nie einen professionellen Fotografen engagiert und unterschätzen daher oft, wie viel Arbeit und Herzblut in so einem Fotoshooting steckt. Ein gut organisiertes Shooting enthält in der Regel Elemente der Porträtfotografie, der Reportagefotografie und der Glamourfotografie. Egal, ob es sich also um natürlich wirkende Portraits in einer entspannten Umgebung, die fotografische Begleitung des Hochzeitstages mit allen zeremoniellen Elementen wie der Trauung oder dem Ringtausch oder um die Inszenierung von glamourösen Erinnerungsfotos handelt…das Brautpaar sollte sich genau überlegen, wem es diese Verantwortung in die Hände gibt.

Mehr als ein paar schöne Bilder

Hochzeitsfotografie ist viel mehr, als sich auf einer Hochzeit aufzuhalten und ein paar schöne Bilder zur Erinnerung zu schießen. Wichtig ist vor allem auch das richtige Equipment. Neben einer oder verschiedener guter Kameras, die professionelle Bilder erstellen können, ist auch die Fähigkeit der Bildbelichtung eine Kunst für sich. Man möchte sich an diesem besonderen und unvergesslichen Tag natürlich auch ins rechte gerückt wissen, um unangenehme Überraschungen bei der nachträglichen Betrachtung zu vermeiden. Erfahrene Fotografen verstehen es zudem, schöne Motive auszuwählen und die Location sowie die Dekoration stilvoll in Szene zu setzen. So hat man am Ende quasi das Komplett-Paket vor Augen, in dem alle Aspekte einer mühselig geplanten Hochzeit berücksichtigt wurden.

Die Arbeit eines Hochzeitsfotografen

 Wer glaubt, dass es bei der Hochzeitsfotografie damit getan ist, ein paar Stunden auf der Hochzeit rum zu laufen und schöne Bilder zu schießen, der irrt. Der gesamte zeitliche Aufwand des Jobs ist bedeutend größer.

Die Arbeit eines Hochzeitsfotografen umfasst auch einige organisatorische Vorgänge. Die meisten Arbeitsstunden entstehen jedoch bei der Auswahl und der Nachbearbeitung der Fotos. Die Arbeitszeit als ganze beträgt so oftmals 50 Stunden oder mehr. Diese Zeit setzt sich in der Regel aus folgenden Leistungen zusammen:

  • Persönliches Vorgespräch
  • Vorbereitung des Equipments, Planung der Anreise + eventuelle Übernachtung
  • Anreise zur Hochzeitslocation
  • Locationscouting
  • Fotoshooting während der Hochzeit
  • Abreise, eventuell nach einer Übernachtung
  • Sichtung und Auswahl der Hochzeitsfotos
  • Nachbearbeitung der ausgewählten Hochzeitsfotos
  • Bereitstellung der Fotos als Fotobuch, Onlinegalerie, DVD etc.
  • Rechnungsstellung


Was kostet ein guter Hochzeitsfotograf?

Die Kosten für einen Fotografen richten sich normalerweise nach der Dauer des Foto-Shootings am Tag der Hochzeit. Die verschiedenen Leistungen, die ein Fotograf erbringt, fließen in den Pauschalpreis für die jeweilige vereinbarte Shooting-Zeit mit ein. Extra bezahlt werden, muss meistens jedoch die An- bzw. Abreise und das Medium der Präsentation der Fotos (DVD, Fotoalbum, etc.). In der Regel wird im 3-Stunden-Takt gebucht, sprich, 3 Stunden, 6 Stunden, 9 Stunden und ganztägig. Durchschnittlich ergeben sich hierbei Preise von ca. 500 €, ca. 800 €, ca. 1200 € und schließlich ca. 1500 € für die ganztägige Begleitung. Man sollte also am besten so genau wie möglich (ein kleines Zeitpolster mit einberechnet) planen, um Unkosten zu vermeiden. Ein Zeitplan ist hierbei also von großen Vorteil.

LAXARY.de empfiehlt Hochzeitsfotos von:  

Foto-Minor

Römerstr. 5
D-56377 Nassau
email: kontakt@foto-minor.de
www.foto-minor.de

Ihr Ansprechspartner: Christian Minor


pixeldreams
hochzeitsfotograf

Ludwig-Ronig-Straße 13
51107 Köln
Twl.: 0159 036 330 03
www.pixeldreams.de

Ihr Ansprechspartner: Güldeste Çapacı


1
Hochzeitsgeschenke Für Sie und Ihn
Hochzeitsdekoration: Feierlich und einladend

Ähnliche Beiträge

 Weil die Liebe bekanntlich durch den Magen geht, ist das Catering bei der Hochzeit eine...
Zum besonderen Tag im gemeinsamen Leben eines Hochzeitspaares gehört natürlich auch der besondere...
Einst dem Adel zu festlichen Anlässen vorbehalten, ist die Hochzeitstorte heute eine der Statu...
Zweifelsohne gehört zur schönsten Feierlichkeit im Leben einer Ehefrau ihr unvergessliches Brautk...
 Die Hochzeitssaison steht in den Startlöchern und viele hoffnungsvolle zukünftige Brautpaare b...

Empfohlene Artikel