Die teuersten Privathäuser der Welt

Architekten-Haus von Charles Sieger

Der erfolgreiche US Architekt ist Besitzer von diesem modernen Haus in Florida, das mit einem Wasserpalast vergleichbar ist. Dabei gab es hier vorher gar keinen See. Eine Grube wurde ausgehoben und dann baute man in deren Mitte das Haus. Ringsherum wurde dann Wasser aufgefüllt. Der große Aufwand hat sich dennoch gelohnt, wie man am fertigen Architekten-Haus von Charles Sieger ansieht.



Das Anwesen von John Travolta in Florida​

Das Anwesen von John Travolta in Florida besitzt ein ganz besonderes Highlight. Ein großes Flugzeug steht vor der Haustür des US-Schauspielers. Die Villa selbst besteht aus einem weißen Flachbau, außerdem gehören ein Swimmingpool und zwei Flugzeug-Hangars zum Grundstück. Darin findet unter anderem auch die Boeing 707 Platz, die er aus dem Bestand der australischen Fluggesellschaft Qantas übernommen hatte. Darin war einmal Platz für 150 Passagiere, heute ist sie mit Schlafzimmern, einem Fernsehraum, Esszimmern und anderen Räumen wie eine Wohnung eingerichtet. Die großen Villafenster ermöglichen einen guten Blick auf die Flugzeuge.

Haus der kanadischen Sängerin Celine Dion​

Haus der kanadischen Sängerin Celine Dion kann man schon als einen Palast nennen, für stolze 62,5 Millionen US-Dollar wird es zum Verkauf angeboten. Auf Jupiter Island im US-Bundesstaat Florida steht dieses Anwesen in bester Nachbarschaft mit anderen Prachtvillen prominenter Warum dieses Haus in erster Lage am Atlantischen Ozean dennoch etwas Außergewöhnliches ist, liegt auch daran, dass es an das Weiße Haus in Washington erinnert. Im etwa zwei Hektar großem Areal befinden sich neben dem Haupthaus unter anderem ein Wasserpark mit eigenem Strandbereich, ein Tennisplatz, ein Strandhaus mit Massageeinrichtung, Personalwohnungen und mehrere Doppelgaragen.



Fair Field Villa in Hampton im Bundesstaat New York​

Die Fair Field Villa in Hampton im Bundesstaat New York gehört dem US- Aktienunternehmer Ira Rennert. Das Luxushaus auf dem großen Areal umfasst etwa 10.000 Quadratmeter Wohnfläche. Sagenhafte 29 Schlafzimmer und 39 Badezimmer sind hier untergebracht. Ein etwa 28 Meter langes Esszimmer und drei Schwimmbäder sowie Plätze für Basketball, für Tennis und Squash gehören ebenfalls zur Ausstattung. Das Anwesen liegt direkt am Atlantik und beheimatet die fünfköpfige Familie des Unternehmers. Geschätzt wird die Immobilie auf über 220 Millionen US-Dollar.

Leopold Villa an der Cote de Azur

Bei der Leopold Villa an der französischen Côte d` Azur handelt es sich um ein geschichtsträchtiges Anwesen, denn der Auftraggeber der im Jahr 1902 errichteten Villa war immerhin der damalige belgische König Leopold II. für ein Geschenk an seine Frau. Das Gebäude steht auf einem etwa 2700 Quadratmeter großen Areals, außerdem befinden sich hier auch ein Schwimmbecken, eine Allee gesäumt von Zypressen, ein Hain mit Olivenbäumen und sogar ein Hubschrauberlandeplatz. Der Wert wird auf etwa 500 Millionen US-Dollar geschätzt, die Gebäude darauf stehen unter Denkmalschutz.


Antilia Mumbay: Das teuerste Einfamilienhaus der Welt​

Antilia Mumbay gilt als das teuerste Einfamilienhaus der Welt. Es handelt sich um ein Hochhaus im indischen Mumbai und gehört Mukesh Ambani, dem reichsten Mann Indiens. Das im Jahr 2010 seiner Bestimmung übergebene Objekt verdankt seinen Namen der aus der Mythologie bekannten Insel. Insel Antilia. Das 173 Meter hohe Haus besitzt 27 Etagen in einer außergewöhnlich großen Deckenhöhe. Die fünfköpfigen Familie des Milliardärs und Unternehmers in der Petrolchemie-Branche gönnt sich eine Wohnfläche von etwa 37.000 Quadratmetern. Unter anderem sind in diesem Hochhaus ein kleines Kino, Gärten mit Freiluftbereich und einer Panoramaplattform sowie ein großer Spa Bereich untergebracht.


Bill Gates Sanadoo 2.0​

Der Microsoft-Gründer Bill Gates gilt als der reichste Mann auf diesem Erdball, kein Wunder, dass er sich auch ein entsprechendes Anwesen gönnt. Er gab dem an einem See gelegenen Luxus Anwesen in Medina im US-Bundesstaat Washington den Namen Sanadoo 2.0. Das auf etwa 123 Millionen Dollar geschätzte Grundstück ist gespickt von moderner High Tech. Temperatur und Lichtstärke können von überall angepasst werden. Der etwa 18 Meter lange Pool steht in einem separaten Gebäude. Eine über 200 Quadratmeter große Halle bietet 150 Partygästen einen Tischplatz. Es gibt im Haus insgesamt 24 Badezimmer.


Istana Nurul Iman in der Hauptstadt von Brunei​

Bandar Seri Begawan ist die Hauptstadt von Brunei. Sie beherbergt den Istana Nurul Iman, übersetzt den Palast des Lichtes und des Glaubens. Seit dem Jahr 1984 residiert hier der Sultan von Brunei. Zum Palast gehört eine Wohnfläche vom mehr als 200.000 Quadratmetern, auf denen sich 1788 Zimmer befinden. 64.000 Quadratmeter Wandfläche mit 38 verschiedenen Sorten Marmor verkleidet. Ein absolutes Highlight auf dem Anwesen ist eine eigene Rennstrecke für die Sammlung der Luxus Sportwagen des Sultans. In den Thronsaal passen 2000 Menschen hinein. Die Bögen der Fenster und Türen sind aus Gold.


Das teuerste Haus der USA​

Das teuerste Haus der USA kann für 250 Millionen Dollar gekauft werden. Die 4-stöckige Villa steht in Los Angeles. Das als achtes Weltwunder betitelte Haus beherbergt zwölf Schlafzimmer und 21 Badezimmer. Von außen sieht man eine weiße Fassade, Palmen und einen Landeplatz für Hubschrauber. Integriert in den Kaufpreis sind insgesamt etwa 30 Millionen teure Luxus Autos, ein Kino und ein Hubschrauber. Hinzu kommt das Gehalt über zwei Jahre hinweg für sieben Angestellte.

Ökohaus von Gary Neville​

In der englischen Grafschaft Lancashire steht das Ökohaus von Gary Neville. Der Grundriss glicht einer Blüte, wobei es sich hier um eine unterirdische Villa handelt, die dennoch viel Luxus bietet. Die Fensterfronten sind sehr großzügig, sodass viel Tageslicht einfallen kann. Den Zusatz Öko verdienst sich dieses Haus dadurch, weil die Versorgung per Erdwärme, Solarenergie und Windkraft erfolgt.



Wasserresidenz Fischhaus in Singapur​​

Die exotisch anmutende Wasserresidenz Fischhaus in Singapur liegt direkt an der Küste. Die Architekten haben hier ein Anwesen geschaffen, bei dem der Plan eine enge Beziehung zur Natur aufzubauen, hundertprozentig gelungen ist. Attraktion ist der großzügige Pool-Bereich. Die mit Photovoltaik-Modulen besetzten Dächer sind so geschwungen, dass sie an Meereswellen erinnern.


Vom geräumigen Hasu genießt man tolle Aussichten. Villa Versailles in Florida​ Der amerikanische Geschäftsmann David Siegel verkauft seine Villa Versailles in Florida. Etwa 75 Millionen Dollar soll die Villa kosten, zu der neben dem Haus auch ein Boothaus, Ziergärten, und eine Rollschuhbahn gehört. Auch über ein Kino verfügt das Anwesen. Ein besonderes Highlight ist der Wasserfall in der künstlich angelegte Grotte. Im Haus befindet sich auch ein gigantischer Schlaf- und Ruhebereich von etwa 600 Quadratmetern.



Hearst Castle in Kalifornien​​

Einem Schloss ähnelt das Hearst Castle im US-Bundesstaat Kalifornien. Gebaut wurde es in einer Hügellage mit Aussicht auf den Pazifik im Jahr 1920 im Auftrag des damaligen Zeitungsverlegers William Randolph Hearst. Auf dem Grundstück befindet sich neben dem Haupthaus auch drei großzügige Gästebungalows. Ein Highlight ist das Neptun-Schwimmbecken im antiken Stil. Im Innern des Hauses gibt es ein Römisches Becken aus blauen und goldenen Fliesen. Eine weitere Attraktion ist der Zoo. Er gilt als größte private Anlage ihrer Art weltweit, viele exotische Tiere unter anderem auch Zebras haben hier eine neue Heimat gefunden.



Die Villa von Hugh Hefner​​

In Los Angeles steht die Villa von Hugh Hefner. Geschätzte 200 Millionen US-Dollar teuer soll das Luxus Anwesen des Playboy-Gründers sein, das er selbst im Jahr 1971 für gerade einmal eine Million US Dollar erworben hatte. Errichtet wurde die Villa im Jahr 1927. Auf dem Areal stehen auch ein Pool sowie Plätze für Tennis und Basketball. 29 Zimmer und ein Weinkeller sind im Haus untergebracht. Legendär sind die Pool-Partys, zu denen Hugh Hefner früher eingeladen hatte.



Fazit

Die teuersten privaten Luxushäuser überzeugen mit besonderes kreativen Architekturen und lassen in Bezug an Annehmlichkeiten keine Wünsche offen.

Ihre persönliche Einladung
www.BestSecret.com -