Es lastet noch immer ein großer Druck auf dem Finanzsystem – ist Bitcoin eine Alternative?

Bitcoin Finanzsystem

Laut newsbtc.com hat die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) Christine Lagarde, eingeräumt, dass sie große Zweifel hat, ob die Weltwirtschaft in guten Händen ist. Gerade deshalb zeigt sie sich zuversichtlich bezüglich der Zukunft verschiedener Kryptowährungen.

Die Weltwirtschaft und deren Verfassung

Wer die Nachrichten über die Entwicklung zwischen Präsident Trump und der G7 verfolgt, der weiß, dass es nicht in eine positive Richtung geht. Obwohl Präsident Trump zunächst einverstanden war, machte er am Ende einen Rückzieher. Es hat den Anschein, als wolle er das außenpolitische Wirken der USA auf bestimmte Länder beschränken und möglichst keine Bündnisverpflichtungen eingehen.

Das stimmt die IWF-Chefin bedenklich. Ihre Meinung ist, dass Trump den Krypto Handel in Frage stellt und so das Vertrauen der Anleger in die Unternehmen schädigt. Laut Lagarde wird die Situation sich zuspitzen, was Auswirkungen auf die Finanzwelt haben wird. Diese Krise sorgt dafür, dass neue Vermögenswerte es schaffen, nach oben zu kommen.

Die Kryptowährungen und der IWF

Jedoch schaut die IWF-Chefin Christine Lagarde zuversichtlich auf die kryptischen Währungen. Schnelle und kostengünstige Transaktionen sorgen für Begeisterung. Jahrzehnte hat die Finanzbranche nach einer Lösung gesucht, diese ist mit den Kryptowährungen gefunden. Sobald eine entsprechende Regulierung vorliegt, kann die Währung weltweit verwendet werden.

Die IWF-Chefin Lagarde ist sich sicher, dass „überlebende" Kryptowährungen einen großen Einfluss auf das Sparverhalten, auf Investitionen und das Bezahlen von Rechnungen haben werden. Das alleine bedeutet eine große Akzeptanz für Bitcoin & Co.

Die Akzeptanz der Kryptowährungen kann in den nächsten Jahren für interessante Entwicklungen sorgen. Dem IWF sind die Hände gebunden, es gibt keine Möglichkeit Präsident Donald Trump zu überzeugen, seine Meinung zu revidieren. Der Bitcoin kann in der Essenz als globale Währung angesehen werden. Nach Weiterentwicklungen in Bezug auf die Skalierung, könnte der BTC in breitem Ausmaß eingesetzt werden.

1
Militäruhren
Ein Token für Alles

Ähnliche Beiträge

Empfohlene Artikel

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

Ihre persönliche Einladung
www.BestSecret.com -