Was soll oder darf in diese Mappe

Was Sie in diese Mappe legen, hängt ganz von Ihnen ab. Das können gemalte Bilder sein und Zeichnungen, Skizzen oder etwas, das mit dem Computer gemacht wurde, wie eine Website. Auch Fotos bzw. Fotoserien sind eine gute Idee. Am besten ist es, sich eines Themas von vielen Seiten zu widmen. Beim Inhalt der Mappe geht es weniger darum, etwas besonders gut zu können –schließlich musst man es ja noch lernen, sondern dass man zeigt, dass man sich eines Themas bedienen kann und sich eindringlich damit beschäftigt. Konzeptionelle Kreativität ist gefragt. Qualität geht über Quantität und nicht zuletzt: Computerarbeiten sollten nicht den Hauptteil ausmachen.

Möglich ist ein Selbstporträt. Dabei kommt es nicht auf die perfekte Art zu zeichnen an und dass man das Bild genau wiedererkennt, sondern mehr darauf, dass man Ihr Inneres an diesem Bild erkennt. Auch Architekturzeichnungen sind willkommen. Vielleicht ein Blick aus dem Fenster oder ein Teil der Wohnung. 

Wer möchte, kann die Mappe unter ein Thema stellen. Das kann, muss aber nicht sein. Ohne Thema fällt es vielen leichter, am Ende aus allen Arbeiten herauszusuchen, was in die Mappe soll. Übrigens: die meisten Professoren lieben es nicht, wenn eine künstlerische Signatur auf einer Arbeit zu sehen ist. Einfach den Namen auf die Rückseite in normaler Schrift – das reicht. Leinwände auf dem Keilrahmen sind zu dick. Wenn eine Leinwand mit dazu soll, dann nimmt man die besser vom Rahmen und legt sie um eine Pappe. 

kunst striche
bilder wie aus der kunstgalerie bei kunstbilder galerie

Bilder wie aus der Kunstgalerie bei Kunstbilder Galerie

Die Art Düsseldorf ist eine innovative Plattform für Sammler, GaleristenKunst und Kultur sind in den Arten ihrer Ausprägungen ebenso vielschichtig wie die Menschen, die sie erzeugen, aber auch jene, die sie kaufen. In der online zu findenden Kunstbilder Galerie hat...

mehr lesen
kunst kreis