Kunst im Radio

Ein Beispiel dafür ist das Deutschlandradio Kultur. Ob Theater, Konzert, Malerei oder Bücher – hier bekommt alles eine Plattform, was mit Kunst zu tun hat. Veranstaltungshinweise natürlich inklusive. Eine Konzertreihe oder Hörtheater; hier gibt es alles, was sehenswert ist und nicht groß angekündigt in aller Munde ist. Das „Feuilleton im Radio“ soll der Sender sein, und von Berlin aus kulturinteressierten Hörern die Kunst nach Hause bringen.

Das Kulturradio des RBB ist ein ähnliches Format. Auch hier gibt es interessante und aktuelle Kulturnachrichten und den Kulturkalender. Und – ein Kulturradio für Kinder. Es geht um Theateraufführungen ebenso wie die Eröffnungen von Ausstellungen und Co. Und auch um aktuelle Geschehnisse, wie den „Holocaust-Karikaturen-Wettbewerb“ im Iran.

Weitere Sendungen, die sich mit der Kunst im regionalen oder nationalen Bereich beschäftigen, sind zum Beispiel: der Kulturspiegel auf NDR 1, MDR Figaro aus Halle an der Saale, die Kunstrezension auf WDR 3, das WDR 3-Forum oder Ähnliche. 

Kunst im TV 

Auf Arte gibt es beispielsweise die Sendung „Künstler hautnah“. Hier werden Künstler vorgestellt, egal ob Maler oder Fotografen, Bildhauer und Designer, und mitunter geht es bis zur Architektur und weiteren Randbereichen der Kunst. In den Filmen kommen Kunsthistoriker ebenso zu Wort wie Kritiker oder Galeristen oder Weggefährten. 

Bilder wie aus der Kunstgalerie bei Kunstbilder Galerie

Bilder wie aus der Kunstgalerie bei Kunstbilder Galerie

Die Art Düsseldorf ist eine innovative Plattform für Sammler, GaleristenKunst und Kultur sind in den Arten ihrer Ausprägungen ebenso vielschichtig wie die Menschen, die sie erzeugen, aber auch jene, die sie kaufen. In der online zu findenden Kunstbilder Galerie hat...

mehr lesen