Der Semper Opernball 2016 - Stilvoll im Walzertakt

Auch im kommenden Jahr öffnen sich wieder einige der wohl berühmtesten Operntüren Europas zum eleganten und glamourösen Event des Landes, dem SemperOpernball. Wie schon in diesem Jahr werden erneut aus aller Welt jene Gäste anreisen, die sich glücklich schätzen, die heißbegehrten Eintrittskarten in die Welt der Musik, der Eleganz und der lukullischen Genüsse in Händen zu halten.

Bereits im Januar 2015 drehte sich Dresden zum zehnten Mal im berühmten Dreivierteltakt. Entsprechend dem Motto „Dresden jubelt und heißt die Welt Willkommen" bewunderte man Stars auf dem roten Teppich, Künstler und Artisten sowie elegante Tänzerinnen und Tänzer bei ihren wunderbaren Darbietungen. Man war dabei, als der Jubiläumsball mit einem prächtigen Feuerwerk eröffnet wurde, der Ballchef Prof. Hans-Joachim Frey die Gäste willkommen hieß und als Armin Müller-Stahl Erich Kästner rezitierte.

Man bewunderte Jenny Ladadio und Julian Amirlacey bei ihrer Ballettsuite aus „Dornröschen" und kam aus dem Staunen nicht heraus, als sich die Debütantinnen aus der Ballett-Choreographie lösten, wie beschwingte Märchenwesen über das Parkett glitten und sich zur lebendigen Zehn formierten, um dem Opernball ihren feenhaften Stempel zu verleihen - dabei eindrucksvoll eingerahmt von ihren eleganten und hoch aufgerichteten, stolzen Tanzpartnern.

Außerdem wurden gleich sieben bekannte Persönlichkeiten unserer Zeitgeschichte mit dem bereits legendären St.-Georgs-Orden geehrt, darunter das Supermodel Naomi Campbell für ihren weltweiten Einsatz in Sachen Erforschung und Bekämpfung von Ebola.

Die Karten werden neu gemischt – zum Eintritt in den Semper Opernball 2016

Erneut findet das hochkarätige Event im nächsten Jahr am Dresdner Terrassenufer statt. Wie schon im Vorjahr erklingen auch dann beim gleichzeitig stattfindenden Openairball Walzerweisen durch die Stadt und locken sicherlich mehr als die letztjährig 13.000 Gäste vor die Tore der Semperoper und auf den Theaterplatz. Schließlich handelt es sich dabei nicht um einen ungeliebten „Katzentisch", sondern um den „Ball der Zehntausend" und um ein Event für die ganze Stadt.

Public Party und Public Viewing verschmelzen erneut miteinander, denn die Gäste auf dem Theaterlatz verfolgen live über eine Videoleinwand das Geschehen im Operngebäude. Umgekehrt bestaunen die Gäste in der Oper die Highlights auf dem Theaterplatz. Das Ereignis ist über die Grenzen hinaus bekannt und eine Teilnahme am Openairball auch im Jahr 2016 kostenlos und ohne Tickets möglich.

Ihr Ticket in die Hauptstadt der Kultur und zum Semper Opernball 2016

Gäste, die dem Geschehen im Operngebäude folgen und sich zu Walzerweisen auf den berühmten Tanzparketten drehen möchten, sollten sich rechtzeitig um ihre Tickets bemühen, da diese schon bald zu den heißbegehrten Event-Trophäen gehören werden.

Denn der SemperOpernball 2016 wird buchstäblich bunt und das sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Erstmals in der Geschichte des SemperOpernballs tragen die Debütantinnen keine wunderbaren Roben in traditionellen Gold- oder Silbertönen, sondern erstaunliche Kreationen in verheißungsvollen Farbtönen wie „Peaches, Wassermelone und Gerberapink".

Getreu dem Ballmotto „Dresden schillert – der Ball ist bunt" zeichnet der Designer Uwe Herrmann für die duftig zarten Märchenroben aus farbigem Tüll, Silberperlen, glitzernden Steinen und Pailletten verantwortlich, bei dem pro Kleid fast 20 Meter Stoff in ein elegantes Arrangement verwandelt wurde.

Die Preise der Opernballkarten richten sich danach, in welchem Bereich man Platz nehmen möchte. Es gibt unterschiedliche VIP-Bereiche und Tickets, die ein köstliches Mehr-Gänge-Menü beinhalten sowie erneut die beliebten Flanierkarten für Gäste, die erst ab 23 Uhr dem bis in die frühen Morgenstunden stattfindendem Event beiwohnen möchten.

Elegante Hotels rund um die Semperoper bieten außerdem weitere luxuriöse Arrangements an, so dass das SemperOpernball-Erlebnis und die vielleicht schönste Nacht des Jahres noch um viele spannende Facetten bereichert werden kann.

Laxary empfhielt die Arrangments von Bülow Palais und Kempinski.

Bewerte diesen Beitrag:
2
James Bond Auto: Aston Martin DB5 für 690.000€
Luxusschuhe für Damen und Herren von SCAROSSO
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 29. Mai 2017