„Giorgio Armani“ - Legende der Modewelt

giorgio armani pelz ponchoDer italienische Modedesigner „Giorgio Armani“ gilt auch heute noch als eine Art lebende Legende der Modewelt und ist einer der berühmtesten und erfolgreichsten Modeschöpfer aller Zeiten. 1934 geboren begann der Designer zunächst ein Medizinstudium nach dem Abitur, das er jedoch abgebrochen hat, um sich dann vollkommen auf die Mode konzentrieren zu können.

Nachdem er mit dem Mailänder Kaufhaus „La Rinascente“ in Kontakt gekommen war, begann seine Leidenschaft für Mode stetig zu wachsen, sodass er schon bald als Ausstellungsarrangeure und Schaufensterdekorateur erste Schritte in der Modewelt wagte. Später war er als freischaffender Designer unterwegs und konnte unter anderem in dieser Zeit für Zegna und Ungaro arbeiten.

Das berühmte Modelabel „Giorgio Armani S.p.A.“ wurde bereits 1975 ins Leben gerufen und begann von Italien aus einen Siegeszug in der gesamten Modewelt.

Die Luxusmarke Armani

Nachdem sein Geschäftspartner Galeotti 1985 verstarb übernahm Giorgio Armani das Modelabel komplett und vor allem in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts konnte sich das Unternehmen in vielen Bereichen der Modewelt ausbreiten.

giorgio armani puderUm möglichst viele verschiedene Kunden ansprechen zu können, wurde das Modelabel in „Armani-Accessoires“, „Emporio Armani“, „Giorgio Armani“ und „Mani“ aufgeteilt. Dies hatte den Vorteil, dass der Designer und sein Team einerseits auf die unterschiedlichen Wünsche der Kunden besser eingehen konnten, andererseits aber auch die verschiedenen Qualitäts- und Preisvorstellungen umgesetzt werden konnten.

giorgio armani parfumInnerhalb der nächsten Jahre wurden auch weitere Geschäftsfelder erschlossen und so entstand zum Beispiel „Armani-Schmuck“ oder eine eigene Reihe, die sich gänzlich auf Parfums konzentriert.

In der heutigen Zeit sind insgesamt sechs große Modelinien vorhanden, die weltweit in mehr als 2.000 Filialen angeboten werden. Dies führt dazu, dass der jährliche Umsatz des Modelabels bei über einer Milliarden US-Dollar liegt, wodurch es zu den größten und erfolgreichsten Modelabels der Welt gehört.

Die modischen Kollektionen des Labels

giorgio armani tascheDas bekannteste Merkmal der Modelinie, mit der Armani auch weltweiten Erfolg erzielen konnte, sind auch heute noch die etwas unorthodoxen Jacketts, die sich sowohl an Männer als auch an Frauen richten. Vor allem in der revolutionären Kombination mit T-Shirts und Armani-Jeans konnten sich die Jacketts auf der ganzen Welt durchsetzen.

Später standen allerdings auch typisch klassische und sehr elegante Anzüge in den Farben Schwarz, Braun und Grau im Vordergrund der Kollektionen von Armani. Durch den speziellen Schnitt und durch die für die 80er und 90er ungewöhnliche Kombination aus Anzug und alltäglichen Kleidungsstücken gilt Armani als Mitbegründer des modischen „Casuals“.

Er half dabei die Herrenmode aus dem einst strengen und konservativen Konzept zu befreien und für einen natürlicheren Umgang mit edler Mode zu sorgen.

Das Markenzeichen für die innovative und neue Mode von Armani ist der berühmte Adler, der das Logo des Modelabels ziert und vor allem als Erkennungszeichen in der Sport- und Freizeitmode eingesetzt wird. Außerdem sind Armani-Kollektionen früher wie heute zunächst unaufdringlich und leicht das Ziel ist, dass sie erst auf dem zweiten Blick die Aufmerksamkeit von Außenstehenden erwecken sollen.

Dies wird vor allem durch neutrale und milde Farben wie Beige oder Grau geschafft, die mit fließenden Stoffen eine Kombination ermöglichen, die dann die typische „Armani-Eleganz“ schaffen.

Bewerte diesen Beitrag:
0
Designer Alexander Wang: Wunderkind der Modewelt
DOLCE & GABBANA - zeitlos, klassisch und doch mode...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 23. Oktober 2017


Abonniere unseren Newsletter und gewinne eine Flasche Champagner.