Maybach Exelero: Das teuerste Auto der Welt

Wenn es um Luxus geht, machen wir keine Kompromisse. Deshalb stellen wir heute das teuerste Auto der Welt vor. Dabei handelt es sich natürlich nicht um ein x-beliebiges Serienmodell, sondern um eine exklusive Einzelanfertigung, die seit ihrer Präsentation als Show Car für Furore sorgt.

Als der Markenreifenhersteller Fulda ein passendes Fahrzeug suchte, um seinen Hochgeschwindigkeitsreifen Fulda Carat Exelero (32 Zoll) standesgemäß zu präsentieren, nahm man Kontakt mit der Daimler-Marke Maybach auf. Man entschloss sich dann, auf der Basis des Maybach 57 S einen ultra-edlen Wagen-Solitär als Sportcoupé zu bauen. Vier Studenten der Hochschule Pforzheim hatten die Ehre, die Karosserie zu entwerfen.


Maybach Exelero ist ein ganz besonderes Concept Car

Im Jahr 2005 stellte man schließlich jenes Fahrzeug vor, das als Unikat in die Geschichte des modernen Automobilbaus eingehen würde. Dem erstaunten Publikum präsentierte man eine elegante Symbiose aus High-Performance, Kraft, Noblesse und Eleganz. Stromlinienförmige Konturen, ein ganz besonderer Maybach-Biss und Luxus pur im Interieur waren nur einige jener Eigenschaften, die den Maybach Exelero auszeichneten. Er ist das Ergebnis eines meisterhaften Arrangements von Limousine und Coupé, die in einer einzigartigen Sportvariante wie der Phoenix aus der Asche stiegen.​

Schwarz, schnell und stark: Maybach Exelero

Damit allerdings nicht genug, schließlich wollte man nicht nur mit ungewöhnlichen Äußerlichkeiten sein Publikum beeindrucken. Die Entwickler hatten es sich außerdem zum Ziel gesetzt, die Höchstgeschwindigkeit von 350 Stundenkilometern zu übertreffen.

So sollte dieses Spezialfahrzeug als schnellster Maybach gelten und das Richtmaß neu definieren, das bislang für die Leistungsgrenze von Limousinen auf Serienreifen galt. Deshalb war es erforderlich, die Turboaufladung zu optimieren und den Motor auf 5,9 Liter Hubraum aufzurüsten. Diese Modifikationen belegten nicht nur die technische Brillanz der Planung, sondern schenkten dem Edelgefährt stolze 700 PS. Bei abschließenden Testmessungen erreichte man eine Spitzengeschwindigkeit von 351,45 km/h.


Der in edlem Schwarz gehaltene Maybach Exelero könnte übrigens für 8 Millionen Dollar den Besitzer wechseln und ist damit das teuerste Auto der Welt.

maybach exelero leistung

Ihre persönliche Einladung
www.BestSecret.com -