In diesem Luxushotel in Nashvilles sind Hunde erlaubt

Inmitten eines Ausstattungsstreits zwischen Nashvilles neuesten Luxushotels, mit Kissenmenüs, speziellen Yoga-Sitzungen und Dachterrassen-Bars, ein Ding merkwürdiger als das andere, gibt es Sasha. Sasha ist ein einzigartiger Concierge. Sehr freundlich und besonders von Kindern geliebt. Gegen einen Leckerbissen erfüllt er alle Wünsche, so wie das Läuten einer goldenen Glocke oder das Rollen auf seinem Bauch. Und er liebt es, wenn er hinter den Ohren gekratzt wird. Als "Resident Pet Ambassador" ist Sasha, ein schwarz-brauner Mischlings-Rettungshund, die Geheimwaffe vom Bobby Hotel.


Ein Hotel für Hunde

Das Bobby Hotel in Nashvilles Innenstadt wurde im April eröffnet und kam in einen Markt voller Luxushotels. Noelle, ein gehobenes Boutique-Hotel, öffnete in der gleichen Straße, ein paar Monate zuvor. Das Kimpton Aertson Hotel wurde letzten Sommer in Midtown eröffnet.

Thompson Hotel eröffnete im Jahr 2016 und das Omni Nashville Hotel im Jahr 2013. Die Konkurrenz in Nashvilles Gastfreundschafts-Industrie ist härter geworden, aber niemand möchte seine Preise senken. Also tun Hotels alles, was sie können, um sich zu unterscheiden, sagte der Generaldirektor des Bobby Hotels, Avi Niego. Sasha tut das nur zu gerne für Bobby.

Hotel-Empfehlung für Hundehalter


Viele Hotels verstecken sich hinter den An-nehmlichkeiten, aber wir denken, dass ein guter Service darin besteht, zu wissen, wer unsere Gäste sind. Die Kinder und Familien lieben Sasha. Das ist ein großer Vorteil.


Niego, Generaldirektor des Bobby Hotels


Der Service hört nicht an der Tür auf. Bobby bietet alle Arten von Haustier-Annehmlichkeiten, darunter ein spezielles Gourmet-Menü für Hunde, das mit frischen Zutaten zubereitet wird, welches Chefkoch Jeff Axline, früher vom Brooklyn Athletic Club in Houston, zubereitet hat.


Ein Hotel für Hunde

Die Speisekarte ist in allen Zimmern ausgelegt und das Menü kann überall im Hotel serviert werden, wo Hunde erlaubt sind. Ein Sprecher sagte, dass etwa ein bis zwei Hunde-Menü Bestellungen pro Tag kommen.


Ich war überrascht.Einige haben von der Speisekarte bestellt. Die Küche jedoch ist nie überrascht, wenn eine Hundemenü-Bestellung durchkommt.



Niego, Generaldirektor des Bobby Hotels​



Bobby hat Hundekekse und Spielzeug in jedem Zimmer und zum Verkauf in der Minibar. Es gibt auch ein rotes Handtuch mit dem aufgedruckten Gesicht von Sasha, das die Gäste gegen eine Gebühr von 25 Dollar mit nach Hause nehmen können.

Der Erlös geht an das Tierheim in der Grafschaft Road, wo Sasha gerettet wurde. Etwa 3 bis 6 Prozent der Gäste bringen ein Haustier mit, und Haustierfreundlichkeit ist eine gute Strategie, sagte Niego: Es zieht Familien an, die ihren Hund nicht zu Hause lassen wollen, während sie Urlaub machen.


Es erlaubt einzelnen Geschäftsreisenden, ihre pelzigen Begleiter mit zu bringen. Es gibt ein heimisches Gefühl und es hat das Image des Hauses erhöht.



Hunde im Hotel gestattet

 Trotz der Aufmerksamkeit, die geboten wird, um flauschige Freunde mit Huhn und Kartoffel-Haschee oder Lachs-Risotto zu verwöhnen, werden Sie auf der Website des Hotels nichts über Bobbys Haustier-Annehmlichkeiten finden.


Wir haben es nicht für die Öffentlichkeit gemacht. Es gibt eine Menge im Hotel, was Sie selbst entdecken können.


Niego​, Generaldirektor des Bobby Hotels



Sasha durchstreift die Eingangshalle, macht Freunde und Tricks. Er wandert jedoch nie zu weit. Er ist sehr gut trainiert, sagte Niego. Das Personal adoptierte den Hund einige Monate vor der Eröffnung des Hotels. Er hat ihren eigenen Wohnbereich im Hotel und eine besondere Beziehung mit dem Direktor des Front-Office aufgebaut, der ihn oft nach Hause bringt. Die Gäste sollen im Hotel ein familiäres Gefühl haben. 

Ihre persönliche Einladung
www.BestSecret.com -