Gastartikel

Gastartikel auf
Laxary.de veröffentlichen.

Kontakt: info@laxary.de

Das Sani Resort 2018: Fußballurlaub für Kinder im Paradies

Sani Resort Wellness

Dieses Jahr rollt der Ball auf der bekannten griechischen Kassandra-Halbinsel. Direkt an der Küste, inmitten eines 1.000 Hektar großen Geländes, das als Naturschutzgebiet ausgezeichnet ist, befindet sich das Sani Resort. Dort plätschert das kristallklare Wasser der Ägäis gegen endlos lange Sandstrände, der harzige Duft von Pinienwäldern kitzelt angenehm in der Nase und diverse Vogelarten begleiten mit ihrem fröhlichen Gesang durch den Tag. Einfachheit, Luxus und Fußball gehen im Sani Resort Hand in Hand. 

Anpfiff: Die Chelsea Trainer legen los

Passend zur Fußballweltmeisterschaft 2018 heißt es im Sani Resort zwischen April und Oktober Anpfiff und Fair Play. In Zusammenarbeit mit dem britischen Erstligisten FC Chelsea können die jungen Fußballfans diesen Sommer ihre Fähigkeiten verbessern. Dazu stehen ihnen die Chelsea Trainer zur Seite, die ihre Tipps und Tricks rund um das Fußballspiel verraten. Zu bestimmten Terminen kommen sogar die ehemaligen Spieler des Britischen Clubs in das Resort, um ihre Geheimnisse rund um den Ball zu preiszugeben. Um aus dem Training das bestmögliche rauszuholen, hat das Sani Resort ein Fußballfeld angelegt, dass von der UEFA anerkannt wurde. Damit sind die Bedingungen für ein spannendes Spiel perfekt. 

Fünf Sterne und der Luxus einer intakten Natur

Das Resort selbst sieht es mit seinen Fünf-Sterne-Hotels als seine Aufgabe, die Natur zu schützen und für Nachhaltigkeit zu sorgen. Dafür hat es mit den örtlichen Behörden Partnerschaften geschlossen und ein Schutzprogramm für den Erhalt der Artenvielfalt ins Leben gerufen. Im Rahmen seines Nachhaltigkeitsanspruchs hat das Resort bereits diverse Auszeichnungen erworben. Darunter die blaue Flagge, die die hohe Qualität der Strände und des Wassers auszeichnet.

Doch im Resort soll sich nicht nur die Natur wohlfühlen. Auch den Gästen wird eine Menge geboten. Von der hauseigenen Marina für Superjachten, über Spa-Angebote, Boutiquen, Restaurants und jede Menge Sport und Freizeitmöglichkeiten finden auch immer wieder verschiedene Events statt, wie das Gourmetfestival oder die ECO-Days. In diesem Jahr auch erstmals die Sani Fußballakademie, die für Kids zwischen 4 und 16 Jahren angeboten wird. 

 Fußball und Fair Play gehen Hand in Hand

Dem Chelsea Foundation geht es beim Training nicht nur darum, die Techniken im Spiel zu verfeinern, sondern auch darum wichtige Qualifikationen wie Fair Play, Respekt und Disziplin weiterzugeben. Diese Skills fließen ganz nebenbei in das Spiel mit ein, da der Mannschaftssport Fußball soziale Stärke voraussetzt. Sich selbst als einen Teil des Teams wahrnehmen, abgeben zu können und Niederlagen sowie Siege auszuhalten, all das sind Fähigkeiten, die über das Fußballspielen hinausgehen und die Kids für den Alltag stärken. Der Leiter der Chelsea Foundation, Simon Taylor, freut sich darauf, den Anpfiff geben zu können: "Die Kids werden eine großartige Zeit haben, wenn sie zusammen mit professionellen Trainern in den neu gebauten Einrichtungen spielen dürfen, neue Fähigkeiten erlernen und neue Freunde finden."

Organisatorisches

Fünf Tage in der Woche finden die Trainingseinheiten in Kleingruppen bis zu 12 Spielern statt; jeweils zwei Stunden am Vormittag und zwei Stunden am Nachmittag wird gemeinsam mit den Chelsea Trainern der Ball gerollt. Die Kosten liegen zwischen 120 und 520 € pro Kind und je nach Anzahl der gebuchten Tage. Geschwisterkinder erhalten zehn Prozent Ermäßigung. Damit sich jeder ab dem ersten Augenblick wie ein echter Fußballer fühlt, erhalten alle Teilnehmer eine original FC Chelsea Ausrüstung als Willkommenspaket. 

0
Inspiration trifft auf Können: OLE LYNGGAARD COPEN...
Elf Stockwerke Fashion around the World