Unterkünfte mit individuellem Charme: weg.de präsentiert zehn außergewöhnliche Boutique-Hotels

weg de logoPersönlicher und authentischer Service gepaart mit besonderem Ambiente: Boutique-Hotels liegen voll im Trend und punkten bei Gästen mit individueller Einrichtung und der persönlichen Note des Besitzers. Die kleinen Hotels mit oft überschaubarer Zimmerzahl bieten zudem eine familiäre Atmosphäre.


Für Urlauber, die Hotels abseits des Standards vieler Großhotels suchen, denen präsentiert das Online-Portal weg.de zehn Hotels, die sich durch besonderen Charme und Charakter auszeichnen.


1. Ruheoase im Hotel Botanico & The Oriental Spa Garden auf Teneriffa


hotel botanico jaccuziDas Luxushotel ist mitten in einer Gartenanlage in La Paz in Puerto de la Cruz im Norden Teneriffas gelegen.  Je nach Zimmerlage haben die Gäste Blick auf die tropische Gartenanlage, den Atlantik mit dem angrenzenden Orotava-Tal oder den Teide, den höchsten Berg Spaniens.

Der Pool ist von tropischen Pflanzen umgeben und der im orientalischen Stil erbaute Oriantial Spa Garden bietet ein umfangreiches Verwöhnprogramm asiatischer und kanarischer Behandlungen.


Neben zahlreichen Sport-Angeboten wie Yoga, Tai-Chi oder Tennis steht Golfern auch ein 5.000 Quadratmeter großes Putting Green mit Bunker und Driving Range zur Verfügung.


2. Mykonos: Luxus pur im Kensho Boutique Hotel & Suites

Das Boutique-Hotel in Ornos im westlichen Teil von Mykonos besticht durch eine Kombination aus mykonischer traditioneller Architektur in typischem Weiß mit hellen Holzelementen und modernem Luxus. Für das Hotel wurden ausschließlich natürliche Materialien wie lokale Steine und gealtertes Holz verwendet.


Von dem Zen-Zimmer bis zur Vista-Suite über einzelne Villen – der Luxus und das elegante Design kommen hier nicht zu kurz. Einige der Zimmer und Villen verfügen über einen eigenen Infinity-Pool mit Ausblick aufs Meer. Zudem können sich Gäste im Hamam oder bei einer Massage verwöhnen lassen und sich anschließend im Entspannungsraum erholen.

3. Mallorca: Stadt und Strand im Boutique Hotel Calatrava

Das Boutique Hotel Calatrava liegt direkt an Palmas Parque del Mar. Das ehemalige Herrenhaus ist in die alten Stadtmauern integriert und verkörpert den typisch mallorquinischen Baustil mit einer modernen Inneneinrichtung. Das Hotel eignet sich für Sightseeing und Strandurlaub zugleich, denn in nur wenigen Gehminuten erreichen die Gäste den Strand, die Kathedrale von Palma und den Almudaina-Palast. Im Restaurant werden auf Wunsch glutenfreie Mahlzeiten und vegetarische Gerichte zubereitet. Im Wellness-Bereich entspannen die Gäste in der Sauna, im Dampfbad oder im Whirlpool.

4. Salalah: Mediterranes Flair mit orientalischem Touch im Juweira Boutique Hotel

Das Hotel liegt direkt an der Uferpromenade an der neuen Marina vom Salalah Beach und wurde von ägyptischen Architekten im klassisch orientalischen Stil entworfen. Vom Infinity-Pool genießen die Gäste den Ausblick auf die Boote in der Marina. Im Restaurant Al Manara erwartet die Gäste lokale und internationale Küche und im Fischrestaurant As Sammak eine breite Auswahl an lokalen Meeresfrüchte-Spezialitäten. Beim Dine-Around Programm können Gäste zudem in ausgewählten Restaurants des Fanar Hotel & Residences speisen.


5. Rhodos: Adults Only – Casa Cook Rhodes

Das Hotel für Gäste ab 16 Jahren liegt in Kolymbia an der Ostküste von Rhodos und besticht durch seinen bohemischen Stil. Die moderne Architektur verbindet Design mit traditionell griechischen Elementen. Der Kitchen Club bildet das Herzstück des Hotels: Der offen gestaltete Restaurant-, Bar- und Poolbereich bietet lokale Küche und lädt zum Sundowner mit Freunden ein. Morgens können die Gäste beim Yoga auf der Open Air-Terrasse in den Tag starten, außerdem werden für die sportlichen Besucher privat geführte Wanderungen vom Hotelpersonal angeboten.

6. Wien: Grünes Hotel – Boutiquehotel Stadthalle Wien

Besonders umweltfreundlich ist das Hotel Stadthalle Wien mit seiner Null-Energie-Bilanz. Dabei wird innerhalb eines Jahres gleich viel Energie beispielsweise mit einer Photovoltaikanlage oder einer Solaranlage erzeugt, wie auch verbraucht wird.

Der Innengarten sowie die Hauswände sind komplett bepflanzt und geben Gästen das Gefühl, in der Natur zu sein, obwohl sie sich mitten in der Stadt befinden. Die Lavendelpflanzen auf dem Hoteldach unterstreichen dies mit ihrem herrlichen Duft.

Die Gäste stärken sich morgens beim Bio-Frühstück und relaxen nach einem spannenden Sightseeing-Tag in den individuell gestalteten Zimmern.

7. Amsterdam: Hotel im Stadtpark – Hotel Arena Amsterdam

Das Hotel, das im Jahr 1890 eröffnete, liegt in Oosterpark, einem großen Stadtpark im Stadtteil Amsterdam Oost. Bis zum Ortszentrum ist es nur ein zehnminütiger Fußweg. Das historische Gebäude verfügt über hohe Decken, große Fenster, Holzbalken und eine individuelle Einrichtung in jedem Zimmer. Auf der großen Terrasse sitzen die Besucher quasi schon mitten im Stadtpark. Eine ehemalige Kapelle dient heute als Veranstaltungsraum. Im Umkreis befindet sich das Widerstandsmuseum, das Werftmuseum 't Kromhout, sowie das Tropenmuseum.

8. Südtirol: Für Outdoor-Fans und Ruhesuchende – Miramonti Boutique Hotel

Das rustikale Hotel aus edlem Holz, Glas und Naturmaterialien liegt auf dem Hochplateau Tschöggelberg mitten in einem Laub- und Fichtenwald über den Dächern von Meran in unmittelbarer Nähe eines Haflingergestüts und einer kleinen Kirche. Von den Zimmern und der großen Terrasse aus genießen die Gäste einen spektakulären Ausblick auf das Etschtal und das Vigiljoch. Das Hotel ist gleichermaßen Ausgangspunkt für Mountainbike- oder Wandertouren und eine Oase der Ruhe für Genussreisende, die im hoteleigenen Spa, in der Sauna oder im Infinity-Pool entspannen oder im Sommer die Weinverkostung genießen.

9. Paris: Perfekt fürs Sightseeing – Hotel Albert 1er

Das Hotel liegt verkehrsgünstig zwischen den wichtigsten Bahnhöfen in Paris: Gare du Nord und Gare de l'Est. Durch die hellen und warmen Farben und die Einrichtung der Zimmer können sich die Gäste wie zu Hause fühlen – und das fernab der Heimat. In der hauseigenen Bibliothek im Salon ruhen sich die Gäste nach einem ereignisreichen Sightseeing-Tag aus. Viele Sehenswürdigkeiten sind vom Hotel aus zu Fuß erreichbar wie beispielsweise die Oper Garnier, Pigalle, Kaufhäuser oder den Canal Saint-Martin.


10. Marrakech: 1001-Nacht im Hotel & Ryad Art Place Marrakech

Die Gäste tauchen während ihres Aufenthalts tief in die marokkanische Kultur ein, denn das Hotel besticht durch seine traditionelle marokkanische Einrichtung und orientalische Kunst mit verschiedenen Motiven und warmen Farben. Gäste finden hier Ruhe und Geselligkeit, genauso wie Luxus gepaart mit Gastfreundschaf.


Von der Dachterrasse aus haben die Besucher einen einzigartigen Ausblick auf die Stadt. In fußläufiger Umgebung befinden sich außerdem die Medina von Marrakesch, der Souk der Medina und den Marktplatz Djemaa el Fna.
Über weg.de

weg.de ist eines der bekanntesten Online-Reiseportale Deutschlands und bietet seinen Kunden von Pauschalreisen und All-inclusive-Reisen über Hotel und Flügen bis hin zu Kreuzfahrten, Mietwagen und Skireisen das gesamte Reiseportfolio an. Seit 2018 können Kunden Flug und Hotel auch flexibel zu Top-Konditionen selbst kombinieren.


Das Reiseportal überzeugt vor allem durch Übersichtlichkeit, Nutzerfreundlichkeit und große Auswahl. weg.de wurde im März 2005 in München gegründet und ist eine Marke der COMVEL GmbH. Die COMVEL GmbH ist seit 2018 neben lastminute.de, lastminute.com, Bravofly, Rumbo, Volagratis und Jetcost Teil der lm group, die eines der führenden Unternehmen der Online-Reisebranche in Europa ist.