Zeitreise durch ausgewählte Epochen der Kunst - Abstrakte Malerei

Abstrakte Malerei – Zeitraum zwischen dem Anfang und der Mitte des 20.Jhdt.
Im Gegensatz zu allen früheren Stilrichtungen, die sich über ihre typischen Merkmale relativ klar eingrenzen ließen, versteht man unter der Abstrakten Malerei einen Sammelbegriff für verschiedene Stilrichtungen der gegenstandslosen Malerei.
Klare Abgrenzungen nach Merkmalen und Zeiträumen lassen sich immer schwerer aufrechterhalten. Stilrichtungen beginnen sich zeitlich zu überlagern.
Bei der abstrakten Malerei wird auf Gegenständlichkeit und sichtbare Wirklichkeit verzichtet. Im Vordergrund steht geradezu Mystisches mit Farben, Linien und geometrischen Formen ohne Abbildung von Gegenständen.

Kamera: Vanessa Rohde / Marius Müller
Redaktion: Michael Hertrampf
Schnitt: Marius Müller

h1 Fernsehen auf Facebook: https://de-de.facebook.com/h1fernsehen
Zur Youtube-Kanalseite von h1: http://www.youtube.com/h1fernsehen

Empfohlene Artikel