H-Hotels expandiert mit Hostels und Luxusmarke Hyperion

H-Hotels macht nicht nur das Borussia-Hotel in Mönchengladbach: Die private Hotelgruppe bereitet nun den Start in das vielversprechende Hostel-Segment vor. Zudem werden „zeitnah“ drei bestehende Tophotels angepachtet und mit der neuen Luxusmarke „Hyperion“ positioniert. Im Interview nimmt CEO Alexander Fitz ausführlich Stellung.

Ihre persönliche Einladung
www.BestSecret.com -