Marina Bay Sands Hotel Singapur

http://www.urlaubferienhaus.org
Die Architektur des Luxushotels ist unvergleichlich: Drei riesige außenverglaste Türme ragen gen Himmel. Hoch oben im 57. Stock werden sie von einem quer gelegten "Surfbrett" getoppt und gleichzeitig miteinander verbunden. Das "Surfbrett" bildet somit das Dach des Wolkenkratzers. Der besondere Gag: Hier in 200 Metern Höhe können luxusverwöhnte Gäste schwimmen gehen. Der langgezogene Pool ist das höchste Freibad der Welt.

In diesem Superhotel soll sich niemand langweilen: Spiel und Spaß sind Programm. Auf vier Etagen lockt ein Megakasino, 15 000 Quadratmeter groß. Hinzu kommen eine Eislaufbahn, Edelrestaurants sowie ein Shoppingcenter mit Wasserkanälen. Die Dame von Welt lässt sich hier in so genannten Sampans, kleinen chinesischen Gondeln, von Boutique zu Boutique chauffieren - Klein-Venedig im Las-Vegas-Stil mitten in Asien.

Ihre persönliche Einladung
www.BestSecret.com -