Um wieviel Uhr fängt die Zukunft an?

Dokumentarfilm über Jugendliche in Biederitz, ein Dorf am Rande Magdeburgs. Trotz der starken Heimatverbundenheit zieht es die Jugendlichen häufig in die große Stadt: egal ob Shopping, Party oder zukünftiger Arbeitsplatz- die Jugendlichen leben in einer ländlichen Symbiose mit der Landeshauptstadt.
Der Jugendclub in Biederitz ist für viele ein zweites Zuhause. Gemeinsam mit Streetworker Torsten Zucker und mit Unterstützung der Gemeinde packen alle an, um den Club zu erweitern und mit wenigen Mitteln das Dorfleben zu bereichern.
Der Film entstand im Rahmen eines Projektes der LAG Jugend und Film.

Ihre persönliche Einladung
www.BestSecret.com -