Azimut Yachts: Boote der Superlative

Ein Unternehmen, welches für Luxus und Design in seiner höchsten Form steht – das ist Azimut Yachts. Die italienische Werft hat sich auf edle Boote für die Reichen dieser Welt spezalisiert. Dabei ist eine Kollektion großartiger, als die andere. Um einen besseren Eindruck über die Marke zu bekommen, informieren wir in den folgenden Zeilen über das Unternehmen, seine Boote, die Führungsebene und aktuelle Geschehnisse.


Azimut Yachts – Eine Firma mit Geschichte

Die Firma Azimut Yachts wurde schon im Jahr 1969 von dem Studenten Paolo Vitelli gegründet. Alles begann mit dem Chartern von Booten. In den 70ger Jahren erhielt das Unternehmen dann immer mehr und größere Aufträge – es wuchs in rascher Geschwindigkeit. Vitelli und seine Mitarbeiter entwurfen immer schickere Yachten und 1985 kaufte die Firma Benetti – eine Werft mit Traditionen, die über 100 Jahre zurück lagen.

azimut yachts G25METRI External View 4Der heutige Leitspruch von Azimut Yachts steht für Style, Innovation und Qualität. Die Firma erklärte, dass Kunden sich für diese Yachten meist nur aus einem einzigen Grund entscheiden würden. Die Yachten der Firma sind wunderschön. Danach kommen dann aber auch andere Fakten mit ins Spiel, zum Beispiel die Sicherheit und der hohe Komfort. Azimut hat sogar seine eigenen Forscher beschäftigt, die immer wieder weltweit einzigartige Technologien für Megayachten entwickeln.



Die Flotte von Azimut Yachts

Natürlich hat Azimut Yachts eine beeindruckende Flotte von edelen Yachten zu bieten, die ständig von den Experten der Firma weiterentwickelt wird.
Das sind die bekanntesten Yachten:



Azimut 775

Das Azimut 775 ist eine Yacht, die mit besonders viel Sportlichkeit daher kommt. Von außen sehr windschnittig gestaltet, bleibt einem beim Betrachten des Innenraums der Mund offen. Neuste Technolgien verbunden mit hochwertigem Design auf vier verschiedenen Decks. Acht Schlafzimmer und zahlreiche Badezimmer bieten genug Platz zum Wohlfühlen.



Azimut Atlantis 51

Das kompakte Boot, das auf Schnelligkeit setzt – das ist die Azimut Atlantis 51. Diese Yacht ist deutlich kleiner als andere dieser Art, jedoch auch viel schneller. Trotzdem verliert sie dabei nicht ihren Hauch von Luxus, wie sich im großartigen Interieur zeigt. Zwei Decks bietet die Yacht und ist perfekt geeignet für adrenalingeladene Touren.


Azimut Magellano 76

Die Magellano 76 ist wohl der Traum eines jeden Menschens, denn sie steht für pure Luxus und Extravaganz. Auf drei Decks werden auch hier nur die feinsten Materialien eingesetzt. Mit nur fünf Schlafzimmern ist diese Yacht etwas kleiner als beispielsweise die 775, aber macht das locker mit ihrer Ausstattung wieder gut.


Azimut 72

Die italienische Schönheit mit einer Seele aus Carbon. So wird diese edle Yacht vom Hersteller beschrieben und sie hält auch, was sie verspricht. Dabei setzt die 72 eher auf klassisches und zeitloses Design. Finden kann man das im Exterieur, sowie im Interieur auf allen drei Decks der Yacht.


Azimut Grande 35 metri

Die Azimut Grand 35 metri steht für Größe und beherbergt so sogar noch Jet-Ski und Tender in ihrem Innenraum. So ist Spaß an den schönsten Küsten dieser Welt garantiert. Vom Design her ist diese Yacht sehr einfach, aber dafür auch modern gestaltet. Eine Menge Annehmlichkeiten – beispielsweise ein Whorlpool – werden geboten. Viele Möglichkeiten zum Rückzug oder zum Schlafen gibt es in diesem gigantischen Boot natürlich auch noch.


Azimut Verve 40

Ein stylisches Boot für ein unterhaltsames Wochenende – das ist die Azimut Verve 40. Klein, aber fein. Diese Yacht ist für Tagesausflüge, sowie kurze Trips am Wochenende bestens geeignet. Sie ist zwar nicht besonders groß, aber das muss sie auch nicht sein. Wendigkeit und Schnelligkeit stehen hier eher im Vordergrund. Trotz allem überzeugt die Verve 40 mit gut durchdachten und auch hochwertigem Design.



Azimut Yachts und seine Awards

Azimut Yachts steht weltweit für die Größe und die Superlative. Eine Yacht ist gigantischer als die nächste. Kein Wunder also, dass sich die Awards, die das Unternehmen schon erhielt, oft mit Länge und Größe zutun hatten. Und das geht schon seit einigen Jahren so.


Ein paar Beispiele:

azimut yachts 50e external view mid res2014: Motor Boat Award – Flybridge über 80 Fuss lang
2013: Global Order Book Show Boats International
2012: World Yachts Trophy 2012 – Die innovativste Yacht



Forschung und Produktion

Das Unternehmen Azimut Yachts beschäftigt auch zahlreiche Forscher, die darauf bedacht sind, immer wieder Weltneuheiten zu entwickeln. Bei der Produktion der teuren Luxus-Boote wird auf strenge Vorschriften der Qualität geachtet und die Mitarbeiter arbeiten immer daran, das Beste aus den Yachten heraus zuholen.


Alles beginnt mit der Entwicklung einer neuen Yacht. Dafür werden zahlreiche Tests durchgeführt, damit das Material und die Form später auch perfekt für den jeweiligen Zweck geeignet sind. Innovative Techniken – wie spezielles Carbon – werden verbaut.
Ist eine Yacht dann schließlich fertig gebaut, wird diese besonders übersichtlich überprüft. Das geschieht in fünf verschiedenen Schritten und beinhaltet unter anderem einen Ultraschall Test und einen chemischen und physischen Test der verwendeten Materialien.



Azimut Yachts - Das Management

Azimut Yachts ist ein eigentlich italienisches Unternehmen, welches von der Azimut Benetti Group gemanaget wird. Die gebauten Yachten sind zwischen 34 und 100 Fuss lang, damit ist Azimut führend in seiner Branche. Weltweit ist das Unternehmen in 68 Ländern vertreten. Gegründet wurde es vom noch heute lebenden Paolo Vitelli.



Azimut Yachts auf der Boot Düsseldorf 2019

Bald ist es wieder soweit und die Boot Düsseldorf 2019 öffnet ihre Türen. Natürlich zählt auch Azimut Yachts wieder zu den Ausstellern auf der internationalen Bootsausstellung.


Die Boot besteht nun schon seit genau 50 Jahren und ist eine Messe für jede Zielgruppe. Hier werden die neusten Trends in Sachen Boote und Yachten vorgestellt und auch andere Themengebiete rund um das Wasser – wie zum Beispiel Reisen oder Angeln – sind vertreten. Übrigens kann man sich auf dieser Messe auch bestens über die innovativsten Zubehörteile für moderne Yachten informieren. Natürlich auch von Azimut Yachts.
Geöffnet hat die Boot Düsseldorf 2019 immer früh bis abends vom 19. bis zum 27. Januar 2019 auf dem Messegelände in Düsseldorf.