Nur das Beste vom Besten im japanischen Luxus-Zug

Dabei sind die Fahrgäste wiederum meistens mit nur wenigen Mitfahrern zusammen. Denn maximal 30 Personen dürfen im „Seven Stars“-Zug mitfahren. Sie alle werden von einer nur zehnköpfigen Crew betreut, die sich den Gästen alle persönlich vorstellt.

Alles glänzt im „Seven-Stars“-Zug, auf der teuersten Zugreise, im exquisiten Stil. Das Personal ist handverlesen. In der Küche arbeiten ausschließlich die besten Köche in ganz Japan. Auch das Geschirr ist nicht einfach nur Geschirr. Vielmehr handelt es sich um handbemaltes Porzellan, das pro Stück rund 800 Euro kostet.

Luxus-Zug lässt die Fahrgäste vom Alltag entschleunigen

Das Ziel der Crew: Den Fahrgästen eine unvergessliche Auszeit vom Alltag zu bieten. Das erklärt den Umstand, warum die „Seven Stars“ nicht mit einem enormen Tempo durch die Landschaft rauscht. Die teuerste Zugreise setzt sich gemächlich fort, in einem angenehmen Tempo, bei dem die Fahrgäste aus dem Fenster schauen können. Es ist alles andere als selbstverständlich, an dieser erstklassigen Fahrt teilzunehmen. Denn die „Seven Stars“ ist schon Jahre im Voraus ausgebucht. Die Bewerbungsfrist dauert mehrere Monate, lediglich ein Dutzend von tausenden von Bewerbern erhält den Zuschlag.

magazin striche
so werden luxus-uhren hergestellt

So werden Luxus-Uhren hergestellt

So werden Luxus-Uhren hergestelltEine Luxus-Uhr herzustellen, ist ein langer Arbeitsprozess. Vor der Anfertigung der Uhr entsteht im Verlaufe des Design-Prozesses auf Papier der erste fertige Entwurf. Anschließend werden viele Einzelteile in dutzenden Schritten zu...

mehr lesen
das sind die teuersten alltagsgegenstände der welt

Das sind die teuersten Alltagsgegenstände der Welt

Das sind die teuersten Alltagsgegenstände der WeltViele Gegenstände des täglichen Bedarfs sind zum Schnäppchenpreis im Supermarkt erhältlich. Und dann gibt es solche, die viel Geld kosten – die teuersten Alltagsgegenstände der Welt. Ob Zigaretten oder Zahnpasta –...

mehr lesen
das kobe-rind oder auch: das teuerste fleisch der welt

Das Kobe-Rind oder auch: das teuerste Fleisch der Welt

Das Kobe-Rind oder auch: das teuerste Fleisch der WeltBei satten 150 Euro pro Portion versetzt diese erlesene Fleischsorte die internationalen Köche und Gäste in entzückende Ektase. Beim Kobe-Fleisch handelt es sich um eine Fleischsorte des japanischen Wagyu-Rinds....

mehr lesen
so lebt es sich in der teuersten stadt in amerika

So lebt es sich in der teuersten Stadt in Amerika

So lebt es sich in der teuersten Stadt in AmerikaSan Francisco, die amerikanische Metropole, ist auf der ganzen Welt bekannt. Was viele Menschen nicht wissen: Die Menschen geben viel Geld aus, um in der teuersten Stadt Amerikas leben zu dürfen. Schon für eine kleine...

mehr lesen
magazin kreis