Andere Zahlen geben einen Hinweis über die Anzahl von Karat. Um die Karat – also das Gewicht des Schmuckstücks – näher zu bestimmen, muss man es natürlich auch wiegen. Dazu reicht eine einfache Küchenwaage aus. Anders wäre es wohl beim Diamanten verkaufen.

Sollte der Schmuck aus Gold oder einem anderen Edelmetall gefertigt sein, muss auch schon vorher der aktuelle Preis bestimmt werden. Den finden Sie auf jeden Fall im Netz. Der letzte Faktor für Sie wäre die Berechnung. Multiplizieren Sie das Gewicht des Stückes mit dem aktuellen Preis. So wissen Sie mit welchen Zahlen Sie beim Schmuckankauf ungefähr rechnen müssen.

 

 

schmuck verkaufen leicht gemacht

Schmuck verkaufen leicht gemacht

Einfach Schmuck verkaufenGründe, um Schmuck verkaufen zu wollen gibt es viele. Eine Scheidung, schlechte Erinnerungen oder auch einfach nur Geldnot. Beim Diamanten verkaufen ist ein Gang zum Diamantgutachter Pflicht und genauso gibt es auch für das Verkaufen von...

mehr lesen
schmuck kreis