Reisen, Genießen und Eintauchen in die Farbe des Jahres: Living Coral

Farbenfrohe Aussichten für das neue Jahr: 2019 wird korallrot. Jedes Jahr kürt das Farbforschungsinstitut Pantone die Farbe des Jahres. Dabei lassen sich die Experten von aktuellen Trends aus den unterschiedlichsten Branchen beeinflussen. Das warme, lebensfrohe „Living Coral“ ist ein kräftiges Korallrot mit Orange-Nuancen, das an die faszinierenden Blumentiere der Unterwasserwelt erinnert. „Living Coral“ macht gute Laune und sorgt nicht nur bei Lifestyle-Produkten für den richtigen Ton, sondern weckt auch die Vorfreude auf den nächsten Urlaub – am Strand, unter Wasser oder inmitten der Dünen.


Living Coral


Finca-Traum auf Mallorca


01 living coral finca la casa de las vistas c fincallorcaMajestätisch hebt sich das korallenrote Anwesen „La casa de las Vistas“ vom Blau des mallorquinischen Himmels ab. Dabei ist der Name dieser edlen Finca im Westen von Mallorca Programm: Sowohl vom weitläufigen Garten als auch von den oberen Zimmern aus haben Urlauber einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Palma.


Neben der nahegelegenen Inselhauptstadt bietet die Finca selbst viel Abwechslung durch einen eigenen Tennisplatz, einen großzügig angelegten Pool und ein separates Barbecuehäuschen. In direkter Nachbarschaft befindet sich außerdem ein Golfplatz – auch der Strand ist nicht weit entfernt.

(Bild Copyright: fincallorca)




www.fincallorca.de



Rosafarbenes Dünenparadies

02 living coral sand dunes c malte gaack canusaEine fast schon surreale Atmosphäre finden Urlauber im Coral Pink Sand Dunes State Park im Südwesten des US-Bundesstaates Utah vor. Dort haben Wind und Niederschläge den Sand zu beeindruckenden Dünen angehäuft, die mitunter leicht korallfarben wirken, da sie vor allem aus dem roten Sandstein der Umgebung entstanden sind.

Zur Golden Hour - der Zeitspanne kurz nach dem Sonnenaufgang oder kurz vor dem Sonnenuntergang - sind die Farben besonders intensiv. Im Park lebt zudem eine tierische Besonderheit: Nur hier kommt der Coral Pink Tigerkäfer vor, eine Unterart der Sandlaufkäfer. Wer ihn aufspüren oder quer über die Dünen wandern möchte: Der Nordamerika-Spezialist CANUSA TOURISTIK bietet einen dreistündigen Ausflug durch den State Park ab 99 Euro pro Person an.

(Bild Copyright: Malte Gaack Canusa)



www.canusa.de


Sticht ins Auge


04 living coral el range lead orange c swarovski optikWie der Produktname es schon vermuten lässt, ist das EL O-Range ein Fernglas, das mit seiner orange-korallroten Farbe auffällt. Das Produkt aus dem Hause SWAROVSKI OPTIK vereint das Beste aus Ergonomie und Fernoptik, besitzt eine präzise Entfernungs- und Winkelmessung und liefert gestochen scharfe Durchblicke.


SWAROVSKI OPTIK stellt zudem auch verschiedene Produkte für den Outdoor-Bereich her – wer also mal ganz analog einfach nur innehalten möchte und vom Smartphone lassen kann, sollte sich eines der trendigen Ferngläser kaufen.

(Bild Copyright: Swarovski Optik)


www.swarovskioptik.com



Chic und stylisch


05 living coral c victors portugalHerrlich herrschaftlich residieren und dabei die Energie der warmen orangenen Farbtöne in sich aufnehmen: die Casa Laranja, die zur Victor’s Ferienhausanlage Malveira-Guincho in Portugal gehört, versprüht mit ihrem Farbkonzept gute Laune. Rund 25 Kilometer von Lissabon entfernt liegt die Casa eingebettet zwischen dem exklusiven Badeort Cascais und dem Weltkulturerbe-Städtchen Sintra.


Das Farbkonzept des Ferienhauses ist bis ins Detail durchdacht: Wände und Möbel, aber auch Kerzen, Vorhänge und Bilder wurden konsequent nach dem Farbschema ausgewählt – so ergibt sich ein stimmungsvolles und ganz individuelles Wohnerlebnis, das unweigerlich die Stimmung hebt.

(Bild Copyright: Victors_Portugal)



www.victors-portugal.de



Klassischer Drink in neuer Trendfarbe


06 living coral c eataly mnchenDer Aperol Spritz ist wohl eine der bekanntesten Cocktailvarianten des ursprünglich aus Norditalien und der Alpenregion stammenden Spritz (gespritzter Wein). Hinsichtlich des neuen Farbtrends ergänzt er die Reihe der Lifestyle Produkte und Reiseorte 2019 perfekt.


Wer den beliebten Drink in authentischem Ambiente genießen möchte, geht am besten ins EATALY München. Dort gibt es jeden Dienstag eine spezielle Spritz-Night und zwei Getränke sind für nur neun Euro erhältlich – ein Schnäppchen für die nördlichste Stadt Italiens. Auf nach Monaco di Baviera!

(Bild Copyright: EATALY München)



www.eataly.net


Faszinierende Farben und Formen in Argentinien


07 living coral evaneos c shutterstock daboost„Bei einer Reise durch den Nordwesten Argentiniens sollten Traveller unbedingt das kleine Städtchen Cafayate und seine Umgebung besuchen“, rät Annika Lucien, Country Manager DACH von Evaneos, dem weltweit führenden Online-Marktplatz für Individualreisen.


Die Landschaft ist geprägt von bizarren Felsformationen und spektakulären Schluchten, die je nach Lichteinfall korallenrot bis kupferfarben leuchten. Eine der bekanntesten Schluchten ist die „Garganta del Diablo“. Sie besticht durch ihre 49 Meter hohen Wände, an denen die Wasserfälle mal mehr und mal weniger stark runter plätschern. Den besten Ausblick auf die donnernden Wasserfälle erhält man von den Teufelsschlund-Laufplanken.

(Bild Copyright: Shutterstock Daboost)



www.evaneos.de



Sandstrand mit Wow-Faktor


08 Living Coral cDelphina Hotels ResortsAuf der Insel Budelli liegt eines der faszinierendsten Naturschauspiele Sardiniens: Der Spiaggia Rosa, eine kleine Bucht mit korallrotem Sand. Der Sand verdankt seine leuchtende Farbe Schalenresten der Miniacina miniacea-Koralle, die in den Seegraswiesen vor der Insel lebt.


Weil der Strand weit über die Grenzen Sardiniens hinaus berühmt wurde und viele Touristen den Sand als Souvenir mitnahmen, hat die Parkverwaltung den Zugang für Urlauber gesperrt und Auflagen für Boote erlassen, die das Naturschauspiel aus der Ferne betrachten wollen. Über die hoteleigene Bootsflotte der Delphina Hotels & Resorts können Besucher ab dem Resort Valle Dell’Erica eine Tour zur Insel Budelli machen.

(Bild Copyright: Delphina Hotels & Resorts)



www.delphinahotels.de



Eintauchen in die Farbe des Jahres


09 living coral weg de c pixabayÄgypten gehört mit seiner farbenfrohen und artenreichen Unterwasserwelt zu den beliebtesten Reisezielen für Tauchurlaube. Das Hotel The Oasis Marsa Alam ist um ein natürliches Wadi und im Stil eines nubischen Dorfes aus fossilem Korallengestein gebaut. Durch kleine Gassen und Treppen sind die 50 Chalets miteinander verbunden.


Die hoteleigene Tauchbasis bietet Besuchern einen einzigartigen Einblick in die Unterwasserwelt des Roten Meeres. Je nach Vorliebe können Gäste in flacheren Gewässern schnorcheln oder einen Tauchgang in einem der zahlreichen Riffe absolvieren.

(Bild Copyright: Pixabay)



www.weg.de



Ihre persönliche Einladung
www.BestSecret.com -