ZEISS EYEWEAR für den luxuriösen Look und den stylischen Auftritt

Weltbekannt ist die Firma ZEISS für ihre feinmechanische Technologie, insbesondere im Bereich der Optik bei Kameras und Objektiven. Daher ist es mehr als verständlich, wenn man sich im deutschen Unternehmen auch mit der Herstellung hochwertiger Gläser für elegante Brillen und Sonnenbrillen beschäftigt. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die ZEISS EYEWEAR vorstellen.

ZEISS EYEWEAR präsentiert sich in gleich drei Kategorien


  • Damen- und Herrenbrillenfassungen, die mit besten, den Gesichtskonturen angepassten Formen überzeugen und aus hochwertigen Materialien gefertigt wurden. Zudem wurden die Brillengläser mit größter Präzision geschliffen und bieten besten Tragekomfort.

  • ZEISS EYEWEAR Sonnenbrillen stellen die Kombination aus stilvollen, gut sitzenden Fassungen, Präzisionsgläsern und Schutz vor UV-Strahlung dar.
  • Die ZEISS EYEWEAR Architekt Kollektion ist die Symbiose aus kreativem Design und herausragender optischer ZEISS-Leistung. Der renommierte Architekt und Designer Elmar Gauggel schlägt mit dieser Kollektion die Brücke zwischen Architektur und optischer Technologie. 

Architekt Kollektion von ZEISS EYEWEAR erhält German Design Award 2019

Architekt Kollektion von ZEISS EYEWEAR erhält German Design Award 2019

German Design Award 2019

Architekt Kollektion von ZEISS EYEWEAR erhält German Design Award 2019

©ZEISS

Wenn Technik, Design und Qualität sich zum Besten vereinen: ZEISS AdaptiveSun-Brillengläser


Die neue ZEISS-Technologie gibt modebewussten Damen und Herren die Möglichkeit, bei der Wahl ihrer Sonnenbrillen Qualität mit individuellem Lifestyle zu verbinden. Denn einerseits bietet die neue ZEISS EYEWEAR Architekt Brillenkollektion gleich acht unterschiedliche Fassungen an, die sich durch ihr unverwechselbares und markantes Design auszeichnen.


Gleichzeitig handelt es sich bei den Brillengläsern um sogenannte „intelligente Exemplare“, da sie sich durch Tönungswechsel unmittelbar an die herrschenden Lichtverhältnisse anpassen. Dabei beträgt die Ausgangstönung 60 Prozent. Je nach Lichtintensität tritt eine Tönung bis zu 97 Prozent ein. Trägt man normalerweise Korrekturgläser, benötigt man somit keine zweite Brille mehr. Fashionistas haben die Möglichkeit, bei der Glastönung zwischen den vier Farbnuancen Grau, Blau, Braun und Pioneer zu wählen.

©ZEISS

Das ZEISS-Versprechen

Wer sich für die ZEISS AdaptiveSun-Brillengläser entscheidet, nutzt gleich vier Vorteile:


  • Die Schnelligkeit, mit der sich die Brillengläser bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen tönen, liegt zwischen 18 und 35 Sekunden „von hell nach dunkel“.

  • Die Sonnenbrillen bieten optimale Sicht zu jeder Tageszeit, da man nicht ständig zwischen Brille und Sonnenbrille wechseln muss, sondern der Tönungskapazität vertrauen kann.

  • Für dauerhaft natürliche Sicht sorgt die ZEISS-Farbbeständigkeit der Gläser.

  • Durch den Rundumschutz kann man sich auch auf den vollen UV-Schutz verlassen.

Außerdem sind die AdaptiveSun-Brillengläser nicht an die Fassungen der ZEISS EYEWEAR Architekt Kollektion gebunden. Daher stehen Ihnen ganz individuelle Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung – z.B. AdaptiveSun-Brillengläser mit anderen Fassungen oder diverse Gläser, die sich perfekt in die Gestelle der ZEISS EYEWEAR Architekt Kollektion einfügen.

Dokumentation: Die Visionäre - Zeiss revolutioniert das Sehen.