Das sind die hundefreundlichen Restaurants in Düsseldorf

Restaurant Gut Wolfsaap: Hier fühlt sich Ihr Hund wohl

Wer lange Spaziergänge mit seinem Vierbeiner in Düsseldorf und Umgebung liebt, wird den Aaper Wald bestimmt schon kennen. Für die Rast ist der Waldgasthof Gut Wolfsaap eine ausgezeichnete Wahl. Die gemütliche Atmosphäre wird Ihnen genauso gefallen wie die Speisekarte, die deutsche und auch rheinländische Gerichte beinhaltet, aber man bekommt hier auch vorzügliche mediterrane Speisen. Und der Hund darf auch mit in die Gaststätte. Wenn das Wetter mitspielt, ist er am liebsten natürlich mit Ihnen draußen im Biergarten. Neben den warmen Speisen gibt es auch ein abwechslungsreiches Kuchenangebot für das Kaffeetrinken am Nachmittag. Der Gasthof hat ein Herz für Hunde, drinnen wie draußen sind nicht nur Hunde erlaubt, es sind auch Wassernäpfe vorhanden. Nach der Rast geht es dann wieder mit dem Hund zum Spaziergang in den Wald. Hier kann man auch prima mit der ganzen Familie einmal zu Abend essen.

Auf Wunsch gibt es einen Wassernapf - Restaurant Moskito

Nett zu Hunden ist man auch im Restaurant „Moskito“. Direkt am Düsseldorfer Zoo gelegen, dürfen hier Hunde nicht nur auf die Sommerterrasse, sondern auch mit in den Gastraum. Auf Wunsch bekommen Sie auch einen Wassernapf. Die Räume sind großzügig, wodurch viel Licht hinein scheinen kann. Hier kann man sehr niveauvoll und reichhaltig frühstücken, genießt ein stets wechselndes Mittagsangebot, das von regionalen und saisonalen Gerichten geprägt ist. Auch das Kuchen- und Kaffee-Angebot für den Nachmittag kann sich sehen lassen. Für das Dinner am Abend ist die ganze Familie oder der Freundeskreis herzlich hier willkommen. Die Kinder haben wie die Erwachsenen da schon sicher eine ganze Menge beim Zoobesuch erlebt.

Die Rheinufer-Promenade lockt zum Spaziergang​ und mit hundefreundlichen Restaurants

Mit der Rheinufer-Promenade gibt es neben der Königsallee heute eine zweite berühmte Flaniermeile. Ein Bummel hier gewährt Ihnen die ganze Kontrastbreite, welche die Landeshautstadt von Nordrhein-Westfalen zu bieten hat. Denn die Promenade verbindet den modernen Medien Hafen mit der Altstadt. Die Blicke auf die Schiffe auf dem Rhein lassen die entspannte Lebensfreude aufleben, Café und Bars laden zudem zum gemütlichen Besuch ein.

Marcel´s - Internationale & mediterrane Küche

Direkt am Rathaus-Ufer treffen Sie auf das Restaurant Marcel’s – hier können Sie neben vielen internationalen Gerichte auch schmackhafte Gerichte der mediterranen Küche bestellen. Sehr gut geeignet ist das Lokal auch für Familienfeste wie Hochzeitsfeiern oder auch Firmenjubiläen. Gern können Sie hier auch mit Ihrem Hund einkehren. Oftmals gibt es hier für schon unaufgefordert eine schale Wasser. An der Leine darf der Vierbeiner sogar drinnen mit Platz nehmen. So freundlich empfangen, wird der Spaziergang auf der Rheinufer-Promenade noch ein Stück weit schöner für hunde und Herrchen. Das Restaurant Café finden Sie am Rathausufer 10A.

Eine Empfehlung für Hunde und Mensch ist auch der Galerie Burghof Biergarten​

Direkt am Rhein im Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth befindet sich der Galerie Burghof Biergarten. Unter alten Bäumen sitzt es sich bequem bei einem gepflegten Bier oder eine Tasse Kaffee.

Ihr durstiger Hund kann sich nach dem Spaziergang in den Kaiserwerther Rheinauen an Ihrem Fuß prima erholen, und das sowohl im Biergarten wie auch drinnen im Gastraum. In diesem hundefreundlichen Lokal bekommen sie auch einen Wassernapf. Der Service ist genauso gut wie die überwiegend deutsche Küche.Draußen kann man beim Essen gemütlich die Schiffe auf dem Rhein beobachten. Der Biergarten ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Auf dem Weg dorthin fallen einige ganz besondere Ausstellungsstücke auf.

Dazu zählt auch ein nahezu zugewachsener amerikanischer Straßenkreuzer. An einem der rustikalen Tische im Biergarten finden bis knapp über zwanzig Personen Platz. Man sieht hier auch viele Radfahrer bei der Rast, die auf ihrer Tour nach Kaiserswerth unterwegs sind oder von der Kaiserpfalz kommen.

Dieses 4-Sterne Hotel im viktorianischen Stil mit einem Garten ist nur etwa drei Kilometer von der Königsallee entfernt, punktet mit eleganten, großzügigen Zimmern, einer Bar mit Ledersesseln und einem reichhaltigen Frühstücksangebot. Für Ihr Haushunde brauchen Sie keinen Aufpreis zahlen, nach dem Einchecken können Sie mit dem Hund im Zoopark gemütlich spazieren gehen. Auch ohne Auto ist das Hotel prima zu erreichen. Von der Straßenbahnhaltestelle Lindemannstraße laufen Sie nur etwa drei Minuten bis zum Hotel.

Rennsimulator

Rennsimulator

RennsimulatorEndlich können eSport-Fans auch im Bereich ‚Rennsimulation’ aufatmen. Neuste Technologie, Unternehmergeist und die Liebe zur Rennsimulation machen es in Düsseldorf nun möglich, dass die zahlreichen Enthusiasten der professionellen virtuellen...

mehr lesen
Der große Gastronomie Ratgeber für Düsseldorf

Der große Gastronomie Ratgeber für Düsseldorf

Der große Gastronomie Ratgeber für DüsseldorfGleich ob nach der Arbeit in der Woche oder einem erlebnisreichen Tag am Wochenende, zahlreiche Restaurants in der Gastronomie Szene Düsseldorf laden am Abend zu einem vorzüglichen Essen ein. Aber auch am Tag werden Sie in...

mehr lesen
Wilma Wunder: Jetzt in Düsseldorf

Wilma Wunder: Jetzt in Düsseldorf

Wilma Wunder: Jetzt in DüsseldorfMit einem herzlichen Willkommen feierte Wilma Wunder das offizielle Grand Opening im Herzen Düsseldorfs. In entspannter Atmosphäre entdeckten rund 400 Gäste das vielseitige Gastronomie-Konzept bei Drinks, DJ-Sounds, einem Oldie-Fotobus...

mehr lesen
Die Top Restaurants in Düsseldorf

Die Top Restaurants in Düsseldorf

Die Top Restaurants in DüsseldorfOft gehen bei uns Anfragen ein, die sich um bestimmte Rankings drehen. Und immer wieder werden wir in diesem Zusammenhang um Empfehlungen für Top Restaurants Düsseldorf gebeten, in denen es das beste Essen gibt. Da sich aber über...

mehr lesen