Die Geschichte des Parfüms

LEN FRAGRANCE FOUNDER

Schon sehr früh wurde Jelena Gräfin Artuchowkaja von Olnhausen durch ihre Familiengeschichte motiviert, sich mit schönen Düften zu beschäftigen. Die französischen Parfümrezepte vom Parfumeur François de la Lenes, welche sich ihre Familie trotz der Wirren von Revolution, Emigration und Kriege bewahren konnte, sowie eine ungewöhnlich grosse private Parfümsammlung ihrer Eltern, begründeten diese Faszination.

Obwohl sie ihr Studium der Wirtschaftspolitik mit der Promotion erfolgreich abgeschlossen hat, verlor doch bald schon die weitere akademische Vertiefung an Reiz, sodass sie zunächst als Journalistin, Auktionatorin und Galeristin tätig war, bevor sie sich ganz intensiv ihrer Passion für wunderbare Düfte widmete.

Die Kreation von LEN Fragrance war im November 2018 erfolgreich abgeschlossen.

DUFTSTARS Jury ist überzeugt

Diese aussergewöhnliche Leistung wurde schon 6 Monate später von Fragrance Foundation ausgezeichnet. Parfum «JEUX DANGEREUX» hat die erfahrene DUFTSTARS Jury überzeugt und wurde zum Gewinner in der Kategorie Artistic Independant Parfums auserkoren.

LEN FRAGRANCE IST TEIL EINER ÄUSSERST KREATIVEN LIFESTYLE-MARKE, DIE MIT DER ZEIT GEHT UND IN PARIS, FRANKREICH SOWIE VADUZ, LIECHTENSTEIN ANSÄSSIG IST

In Paris traf Jelena von Olnhausen den berühmten französischen Designer und Eigentümer der Aesthete Group und The Different Company, Thierry de Baschmakoff für die Gestaltung der Verpackung und Flakons sowie den französischen Parfümeur Michel Almairac (Robertet), um ein besonderes Parfüm zu kreieren, welches auf einer privaten Liebesgeschichte basiert – Parfüm über histoire privée.

LEN Fragrance startet mit SECHS OLFAKTORISCHEN LIEBESGESCHICHTEN (JEUX DANGEREUX, PRIVAROT,
CRYSTAL BOMB, JUST ROULETTE, SHE&MALE, TRY TO FOLLOW ME), die die gleiche Sinnesempfindung
des unvergleichlichen Stils verkörpern, der Thierry de Baschmakoff zu einer Ikone der Design- wie Parfümwelt gemacht hat.

DER ERLESENSTE PARFÜMEUR DER WELT HAT NICHT NUR EINES, SONDERN VIELE BESONDERS HOCHKONZENTRIERTE DÜFTE ENTWICKELT, DIE SICH UM VERSCHIEDENE LÄNDER DREHEN –

WOZU EIN LUXUS-NISCHENPARFÜM?

Nischenmarken nehmen einen immer größeren Raum in den Regalen gehobener Kaufhäuser, wie etwa Harrods in London, Printemps in Paris oder Bergdorf Goodman in New York, ein.

Sie werden außerdem durch eine neue Generation trendiger Parfüm- und Kosmetikgeschäfte, wie etwa Liquides and Nose in Paris, Min in New York oder Space NK in London, unterstützt.

Ihre Beliebtheit gründet sich teils auf die wachsende Erkenntnis, dass viele Massenparfüme, die andere erfolgreiche Düfte nachahmen sollen, mehr oder weniger gleich riechen.

HISTOIRE PRIVÉE PARIS - JEUX DANGEREUX

Die Kopfnote setzt den Startpunkt der Komposition, mit frischen, fruchtigen Akkorden von Bergamotte und Grapefruit, die sich zu der blumigen Herznote aus Rose und Jasmin entwickelt. Die sinnlichen Holznoten mit Gourmet Vanille bilden zusammen die Basisnote des Parfüms.

Die Geschichte einer Geheimagentin, deren zartes Schulterblatt von einer sagenumwobenen Schmetterlingstätowierung verziert wird.

Die Geheimagentin, die mir in Paris bei einem Abendessen im Jules-Verne-Restaurant im Eiffelturm vorgestellt wurde, war eine gleichermaßen mysteriöse wie verführerische, attraktive junge Frau. Es hätte mich nicht überrascht, wenn Sie eine Kanone in ihrer Abendtasche gehabt hätte…

Das geschäftliche Gerede langweilte mich schrecklich, und ich konnte meine Augen nicht von ihr und dem blauen Schmetterling, der auf ihrer Schulter tätowiert war, lassen. Ihr Parfüm mit sinnlichen Holznoten und Vanille, die eines Feinschmeckers würdig wäre, Rose, Jasmin und Bergamotte zog mich in seinen Bann.

Sie gestattete mir ein Rendezvous in ihrem Hotel in Paris: Das Montgolfière.

HISTOIRE PRIVÉE PARIS - CRYSTAL BOMB

Der Duft ist ein intensiver, holziger Bernstein. Er eröffnet mit Rosennoten, Veilchenblättern und Himbeere. Die Herznote entwickelt sich in dunklen Akkorden aus Zedernholz und belebt die Sinne mit weißem Moschus, Adlerholz und Vanille.

Die persönliche Geschichte einer arabischen Prinzessin. Im Orient ist zwar alles hell und klar, aber die Liebe bleibt ein Mysterium. Es war einmal eine junge und wunderschöne Prinzessin, herrlicher als sämtliche Sterne zusammen. Sie schlief seit Jahrhunderten in ihrem Sarkophag, bis zu dem Tag, als …

Dubai, August 2015. In der Eingangshalle eines der allerschönsten Hotels, das Burj Al Arab, stand eine junge Dame, schöner als die Sterne, neben mir. Ich war von ihrer Anmut und Authentizität wie geblendet. Ihr Leben bestand aus einem ewig währenden Anfang, bis sie ihre wahre Liebe fand. Bei ihrem Duft mit weichen Akkorden aus Holz und Bernstein, Vanille und Moschus wurde ich schwach. Ich konnte nicht anders, als sie anzusprechen.

Das Parfüm einer Prinzessin …

HISTOIRE PRIVÉE PARIS - SHE&MALE

Ein legendärer Duft für Männer wie Frauen gleichermaßen, der Iris und Vetiver, Neroliöl sowie einen Schuss Moschus enthält. Charismatisch, spirituell, einzigartig. Für die Frau in jedem Mann und den Mann in jeder Frau. Entlockt das Unausgesprochene und inspiriert den Träger zum scheinbar Unmöglichen. Eine unvergessliche Begegnung in einem legendären Londoner Club.

Er und sie oder sie und ich. Welches der beiden Wesen, die sich in jener Nacht in dem so schicken Mahiki Club in London trafen, hätte sich bloß erkennen können? Das kann keiner sagen. Das ist die überraschende Alchimie der Natur. Das Ausloten der Seelenverwandtschaft, durch die sich die maskulinen und femininen Teile zueinander hingezogen fühlen. Das Charismatische, Spirituelle und Ungewöhnliche, wenn sich Gegensätze anziehen. Die perfekte Harmonie von Seele und Körper in begehrlicher
Sinnlichkeit.

Ihr Parfüm verströmt süße Noten von Iris und Vetiver, nuanciert mit Neroliöl und Moschus.

Zusammen teilen …

HISTOIRE PRIVÉE PARIS - JUST ROULETTE

Kopfnote: Grapefruit.
Herznote: Iris.
Basisnote: Zedernholz, Vetiver, Moschus.

Ein sehr intensiver, tiefer, männlicher Duft. Die Geschichte eines italienischen Schauspielers, seiner Ehefrau, ihrer kleinen Tochter und ihrem Kindermädchen auf ihrer Yacht.

Mein Papa war für mich wie ein Gott. Ein großer Schauspieler, der auf der ganzen Welt bekannt war. Wir wohnten im Bosconipalast in Mailand, in der Nähe des Doms. Ich war zwölf Jahre alt, als ich eine herrliche Zeit auf der Familienyacht verbrachte, auf dieser so blauen See, dem Mittelmeer.

Dessen kräftiges Parfüm verströmte intensiv Holznoten und Moschus, verfeinert mit einem Aroma aus Früchten und Iris.

Dieses Parfüm habe ich mir von ihm aufgehoben …

HISTOIRE PRIVÉE PARIS - PRIVAROT

Die belebende Frische von Ylang-Ylang und Jasmin, vereint mit entspannenden Blumenaromen der Tiaréblume und Orangenblüte, begleitet von Sandelholz und Benzoeharz in der Basis. Die persönliche Geschichte einer Zauberin aus Brasilien mit dem klangvollen Namen Maria de Solsa, die auf der Suche nach Liebe einen ganz eigenen Weg einschlug.

Haben Sie schon einmal von dieser bezaubernden Brasilianerin, Maria de Solsa, gehört? Eine moderne und hübsche Hexe, für die man sterben könnte… sie hat nichts mit den alten Schauermärchen gemein. Ganz im Gegenteil, alle Männer würden dieser Traumgestalt verfallen. Ich traf sie einst in einem der exklusivsten Clubs Moskaus. Sie bot ihre unwiderstehlichen Liebestränke feil. Und die haben es in sich; eine meiner Freundinnen verliebte sich in einen widerwärtigen Typen. Dieses Fläschchen ist sein Elixier, mit betörenden Blumennoten aus Ylang-Ylang, vermischt mit Jasmin und magisch verwoben mit Sandelholz und Orangenblüte.

Geben Sie sich diesem Liebestrank hin…

HISTOIRE PRIVÉE PARIS - TRY TO FOLLOW ME

Kopfnote: Mandarine, Pfeffer, Ingwer, Pflanzenakkord.
Herznote: Zedernholz, Vetiver.

Basisnote: Tonkabohnen, Bernstein, Moos, Moschus.

Die Geschichte eines professionellen Pokerspielers aus New York, der auf einem Flug nach Monaco seine wahre Liebe fand.

Die A380 hob von New York ab. Neben mir war da dieser Mann, der bei der Europäischen Pokermeisterschaft Monte Carlo erwartet wurde, um in einem mit 250.000 Dollar dotierten Finale zu spielen. Er war sehr zuvorkommend und intelligent, und seine Erwerbstätigkeit faszinierte mich. Er und ich waren allein, des Nachts, den Pazifik überfliegend. Wir sprachen leidenschaftlich miteinander. Sein Leben war so unberechenbar wie das meine klassisch. Ich fühlte mich zu ihm hingezogen.

Sein Parfüm faszinierte mich, mit der Erotik sehr frischer Noten aus Mandarine und Vetiver sowie tiefen maskulinen Noten von Zeder und Bernstein. Am Morgen ließ er mir eine Nachricht zurück:

„Try to follow me“, mitsamt seiner Zimmernummer in Monte Carlo.

WENN EINE STARKE MARKETING-GESCHICHTE AUF BESTES DESIGN TRIFFT

LEN Fragrance erschuf zunächst sechs Luxusparfüme, jedes davon für ein anderes Land und einen anderen Geschmack. Der Verschluss wird von Technicaps in Frankreich hergestellt. Die farbigen Flakons und Verpackung werden von Thierry de Baschmakoff – einer Ikone in der Design- und Parfümwelt – gestaltet.

Alle Düfte, die von LEN hergestellt werden, haben eine 23- bis 28-prozentige Konzentration reiner Parfümöle, womit die Düfte von LEN zu den stärksten Parfümen auf dem Markt gehören. Hinter jedem Parfüm steckt eine Liebesgeschichte, die auf Englisch und Französisch geschrieben ist. Manche Elemente der Geschichte sind auf der Verpackung zu finden

Liposomale Vitamine unter die Lupe genommen

Liposomale Vitamine unter die Lupe genommen

Liposomale VitamineAktuell sind die sogenannten liposomalen Vitamine buchstäblich in aller Munde, denn einerseits diskutiert man ihre Wirkung, andererseits dienen sie im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel als wertvolle Zusätze. Was man aber darunter versteht, wie...

mehr lesen
Hugo Boss Parfüm für Damen und Herren

Hugo Boss Parfüm für Damen und Herren

Hugo Boss DüfteDas deutsche Erfolgsunternehmen „Hugo Boss", dessen Wurzeln im baden-württembergischen Metzingen liegen, begann als bescheidenes Textil-unternehmen. Anfang der 1920er Jahre gründet „Hugo Ferdinand Boss" die gleichnamige Schneiderei mit der Absicht,...

mehr lesen
Hermès Parfüm: Ein ganz besonderer Duft

Hermès Parfüm: Ein ganz besonderer Duft

Eleganz und Luxus: Das Hermès ParfümDer Name „Hermès" steht für Eleganz und puren Luxus. Das französische Familienunternehmen, das bereits 1837 vom Namensgeber „Thierry Hermès" zunächst als Produzent für Pferdesportwaren wie Sättel und Zaumzeug gegründet wurde, gilt...

mehr lesen