Das London Design Festival 2018: Ein Überblick

London Design Festival Das Programm des London Design Festivals

London gilt als die Hauptstadt des Designs und um den September finden in der Stadt zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen statt, welche die Kreativität und Innovation fördern wollen. Das London Design Festival bringt die größten Köpfe des Landes zusammen, von Designern bis hin zu Einzelhändlern sowie Meinungsführern und Pädagogen. In diesem Jahr findet das Festival vom 15. bis 23. September 2018 statt und die Besucher können sich auf eine Vielzahl von Ausstellungen in zahlreichen Orten und Institutionen in London freuen.

Das Design Festival ist sowohl ein kulturelles als auch ein kommerzielles Ereignis. Das Programm reicht von einer Vielzahl von Features, Installationen bis zu Vorträgen. Dies ist auch eine Gelegenheit, die attraktiven Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besuchen. Hiervon wollen wir einige neben dem London Design Festival hervorheben, darunter:

  • Design-Veranstaltungen und -Ausstellungen
  • Design-Distrikte
  • Partys und Design-Treffen
  • Luxus Hotels
  • Restaurants
  • Museen

Das sind die Top Design-Events des London Design Festival

Decorex

Decorex hat sich einen internationalen Namen, als eine der besten Plattformen gemacht, wenn es um die begehrtesten Konzepte und Produkte in Bezug auf Innenarchitektur geht, die von aufstrebenden und etablierten Talenten entwickelt werden. Die diesjährige Ausgabe findet vom 16. bis 19. September im Syon Park statt.

Erwarten Sie Luxusmarken wie Covet House (Stand H47), Boca do Lobo und Rug Society (Stand H45), luxxu und pullcast (Stand H42), Casamance (Stand C24), lasvit (Stand H33), Nicholas Haslam (Stand B37), THG Paris (Stand C37) sowie Santorus, eine einzigartige Marke für Mode und Innenarchitektur, vor allem mit Kissen, Stoffen und Tapeten. Die Marke wird auch bei 100%Design auf dem London Design Festival vertreten sein.

100% Design

100% Design gilt als eines der gefragtesten Ziele des beliebten London Design Festivals und ist eigentlich die größte und am längsten laufende Design-Messe für Branchenprofis in Großbritannien. Ab 12. bis 19. September wird dies der Ort sein, um die attraktivsten Trends in der Innenarchitektur, Inspirationen und aufstrebende Talente zu entdecken.

In diesem Jahr hat die Veranstaltung brandneue Features eingeführt, darunter der wohlhabende West Kensington Design District, 100%Features, die vorausschauendes Design feiern, 100%Forward, die aufstrebende Talente in Bereichen wie Beleuchtung, Textilien, Möbel und Produktdesign vorstellen und 100%BuildLondon, eine Show, die sich der Bau- und Architektur-Industrie unter vielen anderen attraktiven Ausstellungen widmet und einem Design-Best-Sale-Shop.

Für Vorträge werden einige von den besten Designern und Architekten der Welt erwartet, darunter Marcel Wanders, Kelly Hoppen, Thomas Heatherwick, Philippe Starck, John Hitchcox, Jade Jagger, Mark Davison und Steve Leung.

100%Design bietet auch die Möglichkeit, einige der namhaftesten Luxus-Design-Marken der Welt zu treffen, darunter delightfull und Essential Home (Stand L421), antoniolupi (Stand L330), TUUCI (Stand L257), Vincent Sheppard (Stand L360), und viele mehr.

Designjunction

Im Jahr 2018 hat designjunction einen neuen Standort im kulturellen Zentrum der South Bank gefunden. Die Veranstaltung findet vom 20. bis 23. September statt und umfasst eine Kombination aus globalen Möbeln, Beleuchtung, Accessoires, Material- und Technologie Marken und bietet die Möglichkeit, sich auszutauschen, Geschäfte zu machen und sich voneinander inspirieren zu lassen.

Die Veranstaltung beherbergt zahlreiche Pop-up-Shops, Installationen und interaktive Features, was Designjunction zu einer der exklusivsten und renommiertesten Veranstaltungen in London und weltweit macht.

Die Londoner Design-Messe findet im kreativen Herzen von East London statt. Ab dem 20. September erfolgt die Neuauflage und 550 Aussteller aus 36 Ländern treffen zusammen. Hier finden Sie die neuesten Trends in den Bereichen Möbel, Beleuchtung, Textilien, Materialien sowie die erstaunlichsten konzeptionellen Installationen aus den brillantesten Köpfen der Welt. Im Rahmen dieser Messe gibt es auch viele Veranstaltungen, darunter das Tent London, eine Veranstaltung, die sich der zeitgenössischen Kunst widmet.

Focus/18

Im Design Zentrum von Chelsea Harbour gelegen, ist Focus als primäres Ziel für kreative Exzellenz anerkannt. Jedes Jahr versammeln sich Tausende von Machern und Denkern aus den Branchen Innenarchitektur, Architektur und Mode. Farben werden eine der wichtigsten Themen für die aktuelle Ausgabe sein.

British Art Fair

Zum 30-jährigen Jubiläum feiert die renommierte Kunstmesse die moderne britische Kunst der letzten 100 Jahre. Die Veranstaltung geht vom 20. bis 23. September und rechnet mit der Anwesenheit von über 50 führenden Händlern sowie vielen einzigartigen Ausstellungen, die in der Saatchi Gallery stattfinden.

Lapada Art & Antiques Fair

Im Laufe der Jahre hat sich die Lapada Art & Antiquitätenmesse sehr schnell zu einem der beliebtesten internationalen Vitrinen entwickelt, wenn es um Kunst und Antiquitäten geht. In diesem Jahr findet die Veranstaltung vom 14. bis 19. September auf dem Berkley-Platz statt. Rund 100 Aussteller werden aus den verschiedensten Branchen von Kunst und Antiquitäten über Design und dekorative Kunst bis hin zu Schmuck, Möbeln, Teppichen, Keramik und vielen anderen erwartet.

Die schönsten Design-Distrikt

Einer der wichtigsten Bestandteile dieser wunderbaren Designwoche sind Londons hoch kuratierte Design Bezirke. Jedes der Bezirke bietet eine Reihe von Veranstaltungen und Ausstellungen, die es den Besuchern ermöglichen, die außergewöhnliche Lebensweise und Design-Essenz Londons wirklich zu genießen.

Bankside

Der Bankside Design Distrikt wird von der florierenden Kreativwirtschaft der Region gefeiert – ein Programm von Installationen, offenen Studios und interaktiven Workshops. Hier sollte man auf jeden Fall die Tate Design Woche und den geheimen Garten von Bankside besuchen.

Brompton

Das 2018-Programm wurde von Jane Withers Studio kuratiert, die sich mit dem Thema „materielle Konsequenzen″ beschäftigt. Es werden viele verlockende Designprojekte gezeigt, die die Rolle des Designs auf lokaler und globaler Ebene infrage stellen. In diesem Viertel können Sie die Showrooms und Design-Stores einiger der bekanntesten Marken der Welt besuchen, darunter Meridiani, Kartell Wander, Citco, Molteni & C, Poltrona Frau, b&b Italia und unzählige andere.

Clerkenwell

Der Design Distrikt wird zum fünften Mal die beeindruckendsten multidisziplinären Elemente dieser historischen Region darstellen. Zaha Hadid Design, Vitra, Knoll, Toto, Viaduct und Moroso sind einige der renommiertesten Hersteller, die dabei sein werden.

Mayfair

Qualität und handwerkliches Können sind zwei der Schwerpunkte dieses außergewöhnlichen Viertels. Gesammelte interaktive Werke aus den besten Galerien stehen zur Schau. Einst als traditionellere Location bekannt, zeigt der Mayfair Design Distrikt nun, wie er sich entwickelt und auch zeitgenössischem Sammler-Design offensteht.

Victoria

Victoria ist eine der zuletzt umgebauten und gut vernetzten Gegenden Londons. Der Distrikt, der einen lebendigen und lebhaften Charakter zeigt, bringt große Investitionen hervor. Hier werden kreative Denker und Besucher „Weltklasse-Erlebnisse″ sammeln und genießen können.

Fitzrovia

Diese kreative Drehscheibe ist bekannt dafür, dass Sie sehr vielfältig und innovativ ist und viele Designstile und Disziplinen beherbergt. Hier gibt es tatsächlich einige der ältesten Design-Häuser der Welt, wie Ligne Roset, sowie originelle Start-ups und unabhängige Unternehmen. Insgesamt gibt es feinste Dinge im britischen Design.

Marylebone

Das Estate Howard de Walden und das Portman Estate sind für die Koordination dieses Designviertels verantwortlich. Durch erstklassige Partnerschaften ist es Ihnen gelungen, ein Umfeld zu entwickeln, in dem Kreativität durchscheinen kann. Eine der Hauptattraktionen des Viertels ist der Conran Shop, ein prestigeträchtiges Design Geschäft, das sich Möbeln, Beleuchtung und Geschenken widmet.

Pimlico Road

Direkt neben dem Sloane Square gelegen, ist das Pimlico Road Design Distrikt. Eine phänomenale Plattform für Einzelhändler, vor allem für Innenräume und Textilien. FBC London, die Magic of Bespoke und Poggenpohl sind ein paar Marken, die Sie unbedingt anschauen sollten.

Regent St.

Dieser Design Bezirk wurde erst in diesem Jahr ins Leben gerufen und wird das Beste aus weltweit anerkannten Namen und einzigartigen unabhängigen Boutiquen zu einem Programm mit vielfältigen Design Erlebnissen für das London Design Festival kombinieren. Bei Christie's und Bethan Gray sollte man auf jeden Fall ein Auge für italienisches Design haben.

Shoreditch Design Triangle

Shoreditch ist ein wahres Fest der Highlights, die diese Location zu bieten hat. Es vereint die hochwertigen Produkteinführungen, Ausstellungen, Installationen, Workshops, Vorträge und Touren. London Design Fair findet in diesem Bezirk statt. Eine der gehobensten Ausstellungen, die dieses Jahr zu sehen ist, wird OneRoom von Bethan Laura Room sein.

West Kensington

Diese wohlhabende Gegend vereint führende Designziele, kulturelle Institutionen und Must-Events, wie 100%Design, während eines der größten Festivals der Welt. Yoo ist auch eine der Marken, die Sie in diesem Bezirk finden können.

Ein Besuch an den Magna Lighting Pop-Up Store lohnt sich, um eine große Auswahl an maßgeschneiderten Luxus-Beleuchtungs-Designs zu bewundern, und natürlich das exklusive Chelsea Design Centre, das weltweit führende Ziel, wenn es um Interieur geht.

Angesagte Cocktail Partys, Design-Treffen und spezielle Installationen, mit den besten Einflüssen aus der Welt des Designs

Covet London

Cocktail Party: 17. September um 17:00 Uhr/Pop-Up-Store: 19. September um 17:00 Uhr
Covet London hat die edle Mission inne, Design mit Profis und Liebhabern zu feiern und bietet ein intimes und authentisches Design-Erlebnis.
Adresse: 1 Regal House, Lensbury Avenue, Fulham London, United Kingdom

Tom Dixon's Electroanalogue

Montag, 17. September – 8.30 bis 11.00 Uhr
Der kompetente Designer wird electronalagoue im neuen Hauptquartier und Flagship-Shop der Marke King's Cross unterbringen. Diese Location lässt alle Bereiche der digitalen Innovation in einer Vielzahl von Installationen und Interventionen erforschen. Eine Zusammenarbeit von Bill Amberg Studio, Teenage Engineering, Sound-Künstler Yuri Suzuki, Sound Lab spiritland und EGE Carpets.
Adresse: The Coal Office, 1 Bagley Walk, King's Cross, London, N1C 4PQ

Zaha Hadid Gallery Tour by Zaha Hadid Gallery


Führungen am 20. und 22. – 14:00 bis 18:00 Uhr
Die Zaha Hadid Gallery bietet zwei Führungen während des London Design Festivals an, die es den Besuchern ermöglichen, die neueste Architektur, Interieur-Design, Möbel und Produktdesign zu entdecken.
Adresse: 101 Goswell Road

"The Solid Lightness" by Poltrona Frau

15.-23. Sept| Mo bis So 10.00 bis 18.00 Uhr, Do 20. Sept. 10.00 bis 21.00 Uhr
Für das London Design Festival wird erforscht Poltrona Frau die Vorstellungen von Leichtigkeit, indem Sie eine zeitgenössische Kollektion von Möbeln, Lichtdesigns und Accessoires der berühmtesten Designer der Welt präsentiert.
Adresse: 147-153C Fulham Road

Italian Design at Christie's

15.-23. Sept | Sa bis So 12:00 bis 17:00 Uhr, Mo 9.30 bis 16.30 Uhr, Di 9:00 bis 20:00 Uhr, Mi & Fr 9:30 bis 16:30 Uhr
Christie's wird die italienische Identität ehren, indem eine Handvoll unglaublicher Kunst- und Designwerke von führenden Namen wie Pierluigi Giordano, Paolo Buffa und Paolo Venini gezeigt werden.
Adresse: 8 King Street Saint James'

This Will Be The Space by Cassina

17.-23. Sept | Mo bis Sa 10.00-18.00 Uhr, So 12.00-17.00 Uhr
Anlässlich des 90. Jubiläums, der italienischen Designmarke, hat Cassina gemeinsam mit dem Verleger Rizzoli und dem Herausgeber Felix Burrichter das Buch "This will the Space" ins Leben gerufen, das die Heimat der Zukunft mit überraschend unterschiedlichen Ergebnissen erforscht.
Adresse: 238-242 Brompton Road

Eine aufregende Verschmelzung von Kunst, Interieur und Mode von Poliform

15. & 17.-22. Sept | Mo-Sa 10.00-18.00 Uhr
Poliform präsentiert ihre neuen Kollektionen von namhaften Designern sowie aufstrebenden Talenten aus den Branchen Möbel und Mode.
Adresse: 278 Kings Road 

The Conran Shop x Pinterest

15.-23. Sept | Mo, Di, Fr, Sa 10.00-18.00 Uhr, Mi, Do 10.00-18.00 Uhr So: 12:00-18:00 Uhr
Der Conran Shop und Pinterest kommen zum ersten Mal zusammen und ermöglichen den Besuchern, die volle Macht von Pinterest mit echter Inspiration zu nutzen. Erwarten Sie das Unerwartete.
Adresse: Michelin House 81 Fulham Road

Feiern Sie 80 Jahre Design von Knoll

Feiern Sie 80 Jahre Design von Knoll
17.-21. | Mo bis Fr 9.00-17.30 Uhr
Knoll feiert sein 80-jähriges Bestehen auf dem London Design Festival und präsentiert seine neue 2018-Kollektion sowie seine ikonischsten Entwürfe, die zeigen, wie kreativ ihre Vision ist und warum sie sich zu einer der berühmtesten Marken der Welt entwickelt haben.
Adresse: 91 Goswell Road

Belonging by The Design Museum

15.-23. Sept | täglich von 10.00-18.00 Uhr geöffnet
In diesem Jahr wird das Design Museum das Thema „Verbundenheit", durch eine Vielzahl von Ausstellungen, Veranstaltungen und Installationen erforschen. Es wird das Gefühl gefeiert, sich mit dem Design verbunden zu fühlen.
Adresse: 224-238 Kensington High Street Kensington

Exemplare der Handwerkskunst von 18 Davies Street Gallery

15. & 17.-22. Sept | Mo-Sa, 10.00-18.30 Uhr
Eine innovative Ausstellung, die in der Galerie der Davies Street Nr. 18 stattfinden wird. In Exemplaren der Handwerkskunst präsentieren mutige Designer und Handwerker ihre Arbeit und ihren Umgang mit Materialien.
Adresse: 18 Davies Street Mayfair

Dodo Pavone Travels from The Museum of Extinct Animals by Moooi

15. & 17.-22. Sept | Mo 10.00-18.00 Uhr, Di-Mi 10.00-18.00 Uhr, Do 10.00-20.00 Uhr, Fr-Sa 10.00-18.00 Uhr
Der Moooi Showroom zeigt eine Installation, die den Dodo Pavone Teppich und die Wandverkleidung aus der ausgestorbenen Tiersammlung ehrt. Das Museum der ausgestorbenen Tiere zelebriert die Vielfalt der Natur und bietet endlose kreative Inspirationen.
Adresse: 23 Great Titchfield Street

Jasper Morrison 30 by Cappellini UK

18.-21. Sept | Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr
In einer wunderbaren Feier einer 30-jährigen Partnerschaft wird Cappellini eine Retrospektive von Jasper Morrisons Werk präsentieren.
Adresse: Cappellini UK 150 St John St

Selfridges x London Design Festival

15.-23. Sept | Mo-Sa 9.30-22.00 Uhr, So 11.30-18.00 Uhr
Selfridges bietet aufregende neue Räume, exklusive Produkte von Vitra, Nendo und anderen sowie besondere Design Erlebnisse beim beliebten London Design Festival.
Adresse: Selfridges 400 Oxford Street

Die traumhaftesten Luxus-Hotels

The Savoy

Das Savoy, eines der berühmtesten Hotels der Welt, das ursprünglich 1889 eröffnet wurde, war Gastgeber für Könige, Weltmarktführer und Legenden der Bühne und der Leinwand. Ein Wahrzeichen-Hotel, das für das 21. Jahrhundert brillant neu erfunden wurde, wo ein schamlos altmodischer Glamour mit neuem Glanz strahlt. Adresse: Strand, London WC2R 0EU

Corinthia Hotel London

Corinthia ist eines der besten Luxushotels im Zentrum Londons und befindet sich in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Hotel verbindet Pracht und Erbe mit cleverem Design. Es besteht aus 225 Zimmern, 51 Suiten, 7 Penthäusern und einem außergewöhnlichen Restaurant.
Adresse: Whitehall Pl, Westminster, London SW1A 2BD, UK

The Dorchester

Das Dorchester, ein herrliches englisches Luxushotel, befindet sich im gehobenen Mayfair in der Nähe des Hyde Parks. Das Hotel ist wirklich repräsentativ für die britische Tradition und bietet die Quintessenz von Raffinesse und Eleganz.
Adresse: 53 Park Ln, Mayfair, London W1K 1QA

The Brown's Hotel

Das Hotel befindet sich im Herzen von Mayfair und verkörpert modernen britischen Luxus, mit einem hervorragenden persönlichen Service, eleganten Zimmern und Suiten, preisgekröntem Nachmittagstee und einem Spa. Die Donovan Bar und hix Mayfair zelebrieren britisches Essen und zeitgenössische Kunst und bieten das perfekte Erlebnis in London.
Adresse: Albemarle St, Mayfair, London W1S 4BP

Mandarin Oriental-Hyde-Park

Das Mandarin Oriental-Hyde-Park bietet eine verlockende Mischung aus Eleganz, Stil und Luxus. Das Hotel beherbergt zwei der besten Restaurants der Stadt, eine elegante Nachmittags-Teestube, ein atemberaubendes Spa, eine wunderschön gestaltete Unterkunft und exquisite Veranstaltungsräume und bietet eine modische und dennoch zeitlose Basis, um die britische Hauptstadt zu entdecken.
Adresse: 66 Knightsbridge, London SW1X 7LA

Shangri-La Hotel At The Shard London

Shangri-La es erster britischer Außenposten bietet wohl die beste Aussicht auf jedes Hotel in London, mit 360-Grad-Blick auf die Hauptstadt von fast überall, die einen Aufenthalt hier wirklich unvergesslich machen. Der Infinity-Pool-Bereich im obersten Stockwerk ist ein besonders begehrter Raum, um das Königreich zu begutachten.
Adresse: The Shard, 31 Saint Thomas, London SE1 9QU

Erleben Sie die besten Restaurants

Hélène Darroze bei The Connaught

Das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant befindet sich im eleganten The Connaught Hotel und Darrozes Kreativität und Leidenschaft werden hier noch berühmter. Hélène Darroze verwendet nur saisonale Zutaten, und diese sind marktfrisch.
Adresse: Carlos Pl, Mayfair, London W1K 2AL

Alain Ducasse at the Dorchester Hotel

Das drei Michelin-Sterne-Restaurant von Alain Ducasse befindet sich im Dorchester Hotel, einem Wahrzeichen Londons. In diesem luxuriösen Restaurant werden die Menschen mit französischem Charme behandelt und klassische Gerichte serviert.
Adresse: 53 Park Ln, Mayfair, London W1K 1QA 

Sketch

Sketch ist ein komplexer und einzigartiger Ort. Das von dem französischen Meisterkoch Pierre Gagnaire und dem Restaurateur Mazouz konzipierte Programm hat seit seiner Eröffnung im Dezember 2002 eine beispiellose mediale Reaktion für seine unzähligen Essens-, Getränke- und Unterhaltungsstile hervorgerufen.
Adresse: 9 Conduit St, Mayfair, London W1S 2XG

Céleste

Das Lanesborough Hotel ist schön zu bestaunen, aber zunächst sollte man im Céleste speisen. Das brillante Restaurant mit Michelin-Sternen wird von Küchenchef Florian Favario geleitet und bietet erstaunliche Gerichte mit europäischen Einflüssen.
Adresse: Hyde Park Corner, Belgravia, London SW1X 7TA

Aquavit

Aquavit London ist ein frisches, neues Konzept, das inspirierte Signatur-Gerichte mit raffiniertem Design kombiniert, und das alles in einem einzigartigen nordischen Stil. Das Hotel befindet sich in dem kürzlich neu entwickelten St James ' Market im Zentrum Londons.
Adresse: St James' Market 1 Carlton Street, London SW1Y 4QQ

Schauen Sie sich die besten Museen und Kunstgalerien an

The British Museum

Das British Museum beherbergt mehr als 8 Millionen Werke und ist bestrebt, die Geschichte der menschlichen Kultur und Kunst von Anfang bis heute zu dokumentieren. Das Museum ist eigentlich das erste nationale öffentliche Museum der Welt.
Adresse: Great Russell St, Bloomsbury, London WC1B 3DG, UK

The National Gallery

Das Geliebte Kunstmuseum wurde 1824 gegründet und umfasst eine Sammlung von mehr als 2.300 Gemälden aus der Mitte des 13. Jahrhunderts bis 1900. Sie widmet sich ausschließlich der europäischen Kunst.
Adresse: Trafalgar Square, London WC2N 5DN, UK

V&A

V&A gilt als das weltweit führende Kunst- und Design Museum und verfügt über eine permanente Sammlung von 2,3 Millionen Objekten. Es beherbergt auch mehrere nationale Sammlungen und einige der größten Ressourcen der Welt, wenn es um Architektur, Mode, Möbel, Fotografie, Malerei, Skulptur, asiatische Kunst und Design, Glas und unzählige andere geht.
Adresse: Cromwell Road, London, SW7 2RL

The Serpentine Galleries

Die Serpentinen-Galerien befinden sich in den Kensington Gärten und sind vor allem der zeitgenössischen Kunst gewidmet. Die beiden Galerien (Serpentine Gallery/Serpentine Sackler Gallery) sind nur einen Steinwurf voneinander entfernt.
Adresse: Kensington Gardens, London W2 3XA, UK

Tate Modern

Die Tate Modern trägt den Titel "Great Britains National Gallery of International Modern Art". Die Galerie beherbergt die nationale Sammlung britischer Kunst von 1900 bis heute sowie internationale moderne und zeitgenössische Kunst.
Adresse: Bankside, London SE1 9TG, UK

Abschließend ist zu sagen, dass das London Design Festival eine der bedeutendsten Ausstellungen des Designs ist, die es sowohl Design-Liebhaber als auch Profis ermöglicht, das Schönste aus dem zu entdecken, was die Stadt zu bieten hat. Die beste Plattform um herauszufinden, was die neuesten Trends und Produktveröffentlichungen sind und um sich von dem inspirieren zu lassen, was die Stadt Großartiges zustande bringt. 

Besuchen Sie das London Design Festival.

1
Was ist das Golem Network (GNT)? | Der ultimative ...
Die aktuelle Regulierung der Kryptowährung

Ähnliche Beiträge

Empfohlene Artikel

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

Ihre persönliche Einladung
www.BestSecret.com -